Wie ist aktuell die Situation in Dubai?

ANZEIGE

Simbi

Erfahrenes Mitglied
07.10.2009
639
15
DUS und BRU
ANZEIGE
Wir fliegen lux-zrh-dxb. Reicht der Impfnachweis über die Apo, bzw. das ausgedruckte Formular oder musste evtl. mal jemand den gelben Impfpass vorlegen?
Letzteres möchte ich vermeiden, da mein Booster bei Einreise noch keine 2 Wochen her ist. Alternativ würde ich doch noch den PCR-Test machen…
 

TS236

Aktives Mitglied
21.07.2013
177
11
Ich bin gerade eingereist und ja, als vollständig geimpfter braucht man keinen PCR Test. Am besten einen Screenshot machen, da weder der Check In in Stuttgart, noch die Mitarbeiterin bei KLM in Amsterdam davon wusste.
 
  • Like
Reaktionen: Marcel76

Sebastian 1234

Erfahrenes Mitglied
13.02.2018
540
734
TXL/HAJ/LEJ
Ich fliege am Donnerstag und mache auch trotzdem einen PCR Test, da die diese Ausnahme Genehmigung ja einfach Übernacht rausnehmen können und dann steht man da. Zumal ja Niederlande und Deutschland nicht gerade mit niedrigen Zahlen glänzen...
 

Koelli

Aktives Mitglied
18.05.2014
100
16
Hallo. Auf der Emirates Seite steht, man braucht einen Rt-PCR Test (wenn man nicht aus Deutschland einreist). Wobei das "RT" für "reverse transcription" steht. Nun finde ich hier Testanbieter, die nen Rt-PCR Test anbieten, aber dort steht "RT" für "real time". Wird der Test trotzdem in Dubai akzeptiert?
 

Strolf

Erfahrenes Mitglied
27.03.2020
2.122
1.601
Nein. Denn die anderen 10000de Reisende hatten einfach nur Glück bei der Einreise. Und halten sich dort jetzt illegal auf, weil sie nur einen nutzlosen realtime Test haben.



Der Scheich soll sie holen !! :yes:
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
728
508
Hallo. Auf der Emirates Seite steht, man braucht einen Rt-PCR Test (wenn man nicht aus Deutschland einreist). Wobei das "RT" für "reverse transcription" steht. Nun finde ich hier Testanbieter, die nen Rt-PCR Test anbieten, aber dort steht "RT" für "real time". Wird der Test trotzdem in Dubai akzeptiert?
RNA-Viren kann man mit PCR nur mittels RT-PCR nachweisen. Ich muss die RNA erst in DNA überführen. Hatten wir schon gefühlt 1.000 mal. Solang es eine PCR ist, ist alles gut.
 
  • Like
Reaktionen: Koelli

Koelli

Aktives Mitglied
18.05.2014
100
16
RNA-Viren kann man mit PCR nur mittels RT-PCR nachweisen. Ich muss die RNA erst in DNA überführen. Hatten wir schon gefühlt 1.000 mal. Solang es eine PCR ist, ist alles gut.
Vielen Dank!
Hat mich halt verunsichert, dass "RT" einmal für "real time" und einmal für "reverse transcription" steht. Aber offenbar kann ich also jeden Anbieter nehmen. Wobei laut Emirates "Rapid PCR", also die PCR-Schnelltests innerhalb von Stunden , nicht erlaubt sind
 

Yoshi

Erfahrenes Mitglied
17.08.2011
728
508
Vielen Dank!
Hat mich halt verunsichert, dass "RT" einmal für "real time" und einmal für "reverse transcription" steht. Aber offenbar kann ich also jeden Anbieter nehmen. Wobei laut Emirates "Rapid PCR", also die PCR-Schnelltests innerhalb von Stunden , nicht erlaubt sind
OT: Das liegt daran, dass die einige POC-PCR Systeme = PCR-Schnelltest nicht die gleiche Sensitivität und Spezifität wie eine klassische Labormethode mit NS-Extraktion, Amplifikation und Detektion usw. haben. Wir haben in unseren Kliniken leider auch einige POC-Systeme eines großen US-amerikanischen Herstellers im Einsatz. Hiermit wurde ja schon #45 mehrfach falsch negativ getestet. Besser als Antigen-Schnellteste ja, aber eben nicht der Laborstandard. Ich muss mich nahezu täglich mit den Diskrepanzen herumärgern. Es gibt durchaus auch sehr akzeptable POC-PCR Systeme, die wir für Notfälle auch im Labor vorhalten wenn es mal schnell gehen muss. Die liegen dann aber bei den Investiv- und den Verbrauchskosten deutlich über denen des besagten großen US-amerikanischen Herstellers.

Ob die PCR real-time oder nicht war, spielt für das Ergebnis keine Rolle. Bei real-time kann ich lediglich den Kurvenverlauf live beobachten. Bei aktuell zirka 5.000 PCR pro Tag sind wir froh, wenn wir die Ergebnisse zeitnah an den Kliniker bringen und mir die MTA nicht die Grätsche machen. Ja, wir sind überlastet! Lasst Euch impfen oder zeitnah boostern, sonst bleibt der Mist ewig. Heute hatten wir übrigens unseren ersten Omicron-Fall in der Vollgenomtypisierung. Die VoC wird in spätestens 3 Monaten Delta komplett verdrängt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

matt2345

Reguläres Mitglied
04.11.2019
34
3
Ich hab die letzten Seiten jetzt mal ein wenig verfolgt und hätte noch eine Frage.

wir reisen von Fra nach Dubai und zwei Tage später per Taxi nach Abu Dhabi.

Als geimpfter wird bei LH aktuell wohl kein PCR Test benötigt, wohl aber dann zur Einreise vor Ort?
Wird dann am Flughafen einer gemacht?
Wäre praktisch da das Hotel in Abu Dhabi ein negativen PCR test will …

danke und schönen Sonntag
 

TS236

Aktives Mitglied
21.07.2013
177
11
Ich hab die letzten Seiten jetzt mal ein wenig verfolgt und hätte noch eine Frage.

wir reisen von Fra nach Dubai und zwei Tage später per Taxi nach Abu Dhabi.

Als geimpfter wird bei LH aktuell wohl kein PCR Test benötigt, wohl aber dann zur Einreise vor Ort?
Wird dann am Flughafen einer gemacht?
Wäre praktisch da das Hotel in Abu Dhabi ein negativen PCR test will …

danke und schönen Sonntag
Es gilt nach wie vor, dass in Deutschland geimpfte für die Einreise nach Dubai keinen Test brauchen.
 
  • Like
Reaktionen: matt2345

qube

Erfahrenes Mitglied
08.06.2012
722
124
DXB
Wird dann am Flughafen einer gemacht?
Wäre praktisch da das Hotel in Abu Dhabi ein negativen PCR test will …
Die Passagiere von LH630 aus FRA am 1.12. wurden nicht verpflichtend zum Test geschickt, kann sich aber jederzeit ändern. Es würde mich wundern, wenn sie dich nicht zum Ankunftstest lassen, auch wenn dein Flug eigentlich nicht vorgesehen ist. Kapazität ist genug da: "100,000 samples daily".
 
  • Like
Reaktionen: matt2345

Sebastian 1234

Erfahrenes Mitglied
13.02.2018
540
734
TXL/HAJ/LEJ
Die Passagiere von LH630 aus FRA am 1.12. wurden nicht verpflichtend zum Test geschickt, kann sich aber jederzeit ändern. Es würde mich wundern, wenn sie dich nicht zum Ankunftstest lassen, auch wenn dein Flug eigentlich nicht vorgesehen ist. Kapazität ist genug da: "100,000 samples daily".
AM 02. Dezember auch nicht, aber im August hat es mich mal erwischt. Es scheint wirklich kein feste System dahinter zu stecken.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
828
154
Schließe mich den Vorrednern soweit an. Du kannst natürlich freiwillig zum Test gehen, indem du nach Ankunft mit der Bahn vor der Einreise nicht die linke Rolltreppe nimmst - wie alle anderen aus DE - sondern die rechte.

Für Abu Dhabi besonders bei längerem Aufenthalt sinnvoll ist auch die Al Hosn App. Die wird nur dann grün, wenn du einen Test innerhalb der VAE hattest. Und du solltest dich vor der Abreise registrieren - bei mir hat es 5 Tage gedauert, bis jemand das hochgeladene Impfzertifikat akzeptiert hat. Ohne das gilt man als ungeimpft, so dass der Status 3 Tage nach dem Test wieder gelb wird.
 
  • Like
Reaktionen: matt2345

matt2345

Reguläres Mitglied
04.11.2019
34
3
Schließe mich den Vorrednern soweit an. Du kannst natürlich freiwillig zum Test gehen, indem du nach Ankunft mit der Bahn vor der Einreise nicht die linke Rolltreppe nimmst - wie alle anderen aus DE - sondern die rechte.

Für Abu Dhabi besonders bei längerem Aufenthalt sinnvoll ist auch die Al Hosn App. Die wird nur dann grün, wenn du einen Test innerhalb der VAE hattest. Und du solltest dich vor der Abreise registrieren - bei mir hat es 5 Tage gedauert, bis jemand das hochgeladene Impfzertifikat akzeptiert hat. Ohne das gilt man als ungeimpft, so dass der Status 3 Tage nach dem Test wieder gelb wird.
Ich bedanke mich für eure Antworten!

Unser Hotel in Abu Dhabi erwartet sogar den grünen Status in der App. Ohne diesen darf man nicht einchecken.

Daher werden wir am Flughafen den Test machen.
Wir haben uns bereits auf der Seite registriert, den QR Code bekommen und auch ein paar Stunden später die Bestätigung „It has been approved to approve your request for "Register Arrivals and Vaccination certificates Attestation" and the data will be transferred into the Al HOSN Application.“

hast du das gemeint?
Wir haben kein Nachweis hochgeladen, nur die Impfdaten eingetragen. Ich meine es war optional.

danke euch !
 

kexbox

Erfahrenes Mitglied
04.02.2010
5.955
1.210
Neuss
www.drboese.de
Kann mir mal jemand kurz auf die Sprünge helfen?

FRA-AMM-DXB
Deutscher Staatsbürger, 2x geimpft in .de
PCR-Test 72h vor Abflug

Ist eine Anmeldung in UAE und/oder Jordanien auch erforderlich? Die Angaben von RJ sind etwas unklar und scheinen sich auf Reisen nach Jordanien, nicht aber auf den Transit zu beziehen.
 

qube

Erfahrenes Mitglied
08.06.2012
722
124
DXB
Kann mir mal jemand kurz auf die Sprünge helfen?

FRA-AMM-DXB
Deutscher Staatsbürger, 2x geimpft in .de
PCR-Test 72h vor Abflug

Ist eine Anmeldung in UAE und/oder Jordanien auch erforderlich? Die Angaben von RJ sind etwas unklar und scheinen sich auf Reisen nach Jordanien, nicht aber auf den Transit zu beziehen.
Keine Anmeldung erforderlich, nur "must download and register the COVID-19 DXB Smart App before departure or upon arrival". Bei Ankunft in DXB gibt es dann sicher einen weiteren PCR-Test (gratis), da Jordanien auf der Liste ist.
Muss es unbedingt RJ sein? Die Erfahrungen sind etwas durchwachsen in Pandemiezeiten: Review: ROYAL JORDANIAN - SCAMMED & UNSAFE - MESS OF AN AIRLINE!.
 
  • Like
Reaktionen: kexbox

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
828
154
Kann mir mal jemand kurz auf die Sprünge helfen?

FRA-AMM-DXB
Deutscher Staatsbürger, 2x geimpft in .de
PCR-Test 72h vor Abflug

Ist eine Anmeldung in UAE und/oder Jordanien auch erforderlich? Die Angaben von RJ sind etwas unklar und scheinen sich auf Reisen nach Jordanien, nicht aber auf den Transit zu beziehen.
Sofern du nur nach DXB fliegst und keine anderen Emirate als Dubai besuchst, musst du dich gar nicht anmelden. Die Airlines prüfen derzeit vor dem Abflug Impfung und ggf. Test und wollen meistens auch die derzeit geforderte Auslands-KV-Bescheinigung - idealerweise inkl. einer Kostenübernahme für Corona - sehen. Wir wurden beim CI Mitte November mit LH in DUS auch noch aufgefordert, die installierte Smart DXB Corona App zu zeigen, die aber vor Ort zwei Wochen lang niemanden interessiert hat.

Die Al Hosn App (das ist eine andere als Smart DXB) bzw. die Vorregistrierung dafür ist lediglich bei einer Einreise in AUH vorgeschrieben.
 
  • Like
Reaktionen: kexbox