Wie ist aktuell die Situation in Dubai?

ANZEIGE

dergfm

Neues Mitglied
20.03.2016
3
1
ANZEIGE
Ein Update zu Abu Dhabi: einchecken im Hotel (Radisson Corniche) heute wurde uns geglaubt dass wir geimpft sind (als Reisegruppe). Waren noch in 2 Restaurants mit Shisha, dort war das Zeigen der Covpass App ausreichend :).
 

sawadeekrap

Erfahrenes Mitglied
05.03.2013
934
24
FDH
Ich habe noch eine Frage zu den DXB Taxis;
Komme Mitternacht am DXB an und moechte mit dem Taxi direkt weiter nach RAK.
Sind diese gewollt eine solche Fahrt anzunehmen ? (mit dem Hintergrund dass selbiger evtl. wieder ohne Fahrgast nach Dubai zurueck muss)
 

SteffenS

Aktives Mitglied
01.04.2011
242
15
Ich habe noch eine Frage zu den DXB Taxis;
Komme Mitternacht am DXB an und moechte mit dem Taxi direkt weiter nach RAK.
Sind diese gewollt eine solche Fahrt anzunehmen ? (mit dem Hintergrund dass selbiger evtl. wieder ohne Fahrgast nach Dubai zurueck muss)
Sollte kein Problem sein. Die Taxifahrer dürfen eigentlich keine Fahrt ablehnen
 
  • Like
Reaktionen: sawadeekrap

footballdreamer

Erfahrenes Mitglied
15.12.2011
475
163
TXL
Ein Update zu Abu Dhabi: einchecken im Hotel (Radisson Corniche) heute wurde uns geglaubt dass wir geimpft sind (als Reisegruppe). Waren noch in 2 Restaurants mit Shisha, dort war das Zeigen der Covpass App ausreichend :).
Wir sind gerade im Conrad Abu Dhabi. Impfung und PCR Test (gemacht in Dubai) wird gecheckt, auch in den Malls, Restaurants etc. Die Al Hosn App wird aber nirgends vorausgesetzt.
 

pna

Reguläres Mitglied
14.05.2013
80
0
Ein Update zu Abu Dhabi: einchecken im Hotel (Radisson Corniche) heute wurde uns geglaubt dass wir geimpft sind (als Reisegruppe). Waren noch in 2 Restaurants mit Shisha, dort war das Zeigen der Covpass App ausreichend :).
Was ist mit "wurde uns geglaubt" gemeint, musste nichts gezeigt werden?
Was ist mit "Covpass App" gemeint, die Al Hosn App oder etwas anderes ?
Wenn ja, muss die ja grün sein sonst geht scheinbar gar nichts !
 

footballdreamer

Erfahrenes Mitglied
15.12.2011
475
163
TXL
Was ist mit "wurde uns geglaubt" gemeint, musste nichts gezeigt werden?
Was ist mit "Covpass App" gemeint, die Al Hosn App oder etwas anderes ?
Wenn ja, muss die ja grün sein sonst geht scheinbar gar nichts !
Wie eben geschrieben, Impfung und Test aus den VAE zeigen, dann geht alles ohne den Green Pass in der Al Hosn App.
 
  • Like
Reaktionen: pna

dergfm

Neues Mitglied
20.03.2016
3
1
Was ist mit "wurde uns geglaubt" gemeint, musste nichts gezeigt werden?
Was ist mit "Covpass App" gemeint, die Al Hosn App oder etwas anderes ?
Wenn ja, muss die ja grün sein sonst geht scheinbar gar nichts !
Nein, unsere Gruppe musste nichts zeigen. Mit der App ist die deutsche oder EU App gemeint, hier hat das vorzeigen des QR Codes gereicht ohne zusätzlichen Test. Die AlHosn App funktioniert bei uns nicht :(. Einen Test zusätzlich zur App wollte man heute für uns das erste Mal in der Ferrari Welt sehen; dafür war aber der in D gemachte ausreichend.
 
  • Like
Reaktionen: pna

spotterking

Erfahrenes Mitglied
14.07.2012
3.744
655
FRA
Also dann ist es weiter so dass bei Ankunft aus Deutschland am 21.11 kein Pcr erforderlich ist. Es kann aber passieren dass fuer bestimmte Aktivitaeten vor Ort noch ein Pcr verlangt wird. Fuers Hotel brauchts aber keinen PCR. Ist das richtig so?
 

HDH Aviation

Erfahrenes Mitglied
25.02.2018
709
392
D-AIHH
Sorry falls das schon gefragt wurde, aber gilt die Testbefreiung auch bei Umstieg in einem und aus einem der freigegebenen Ländern, also FRA-CDG-DXB? Meiner Ansicht nach müsste sie das ja, ich würde aber ungern am Freitag nicht mitgenommen werden.
Um hier mal meine eigene Frage zu beantworte, hat problemlos geklappt. Nachdem ich den einzelnen CI Agenten in FRA darauf hingewiesen habe dass Dubai auch ohne PCR-Test geht hatte ich ganz schnell meine Bordkarten in der Hand. In Paris wurden am Gate nur nochmal Impfung oder Test nachgefragt. Bei Ankunft in Dubai musste man vor Betreten der Bahn nochmal einen QR-Code vorzeigen, der aus der deutschen CovPass App hat dem Mitarbeiter ausgereicht.

Interessanterweise scheint es wohl tatsächlich so, dass Flüge aus München nochmal zum PCR-Test dürfen, es wurde zumindest versucht Passagiere aus München und Kazan nochmal zum PCR-Test zu schicken, aber es wurde nicht kontrolliert ob man tatsächlich von anderen Flügen kam.
 

PhileasFogg

Erfahrenes Mitglied
29.03.2012
536
63
FRA
Ich habe noch eine Frage zu den DXB Taxis;
Komme Mitternacht am DXB an und moechte mit dem Taxi direkt weiter nach RAK.
Sind diese gewollt eine solche Fahrt anzunehmen ? (mit dem Hintergrund dass selbiger evtl. wieder ohne Fahrgast nach Dubai zurueck muss)
Überhaupt kein Problem. Gerade letztes Wochenende gemacht. Normaler Tarif, wie immer 25 AED + 1,95 je km (Standard Taxi) bzw. 3,25 je km (Premium Taxi / schwarz).

Geht im Übrigen zu jeder Zeit und eigentlich überall hin in den UAE. Nur wenn ihr aus einer abgelegenen Gegend (wie z.B. Qasr Al Sarab) wegwollt, auch Taxi am besten am Vortag bestellen…
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
723
69
Bei Ankunft in Dubai musste man vor Betreten der Bahn nochmal einen QR-Code vorzeigen, der aus der deutschen CovPass App hat dem Mitarbeiter ausgereicht.

Interessanterweise scheint es wohl tatsächlich so, dass Flüge aus München nochmal zum PCR-Test dürfen, es wurde zumindest versucht Passagiere aus München und Kazan nochmal zum PCR-Test zu schicken, aber es wurde nicht kontrolliert ob man tatsächlich von anderen Flügen kam.
Das deckt sich nicht mit meiner eigenen Erfahrung, siehe oben. Das einzige, worauf man sich also verlassen kann, ist, dass das Personal unterschiedlich gut informiert ist, heute hü, morgen hott.

Aber warum sollte es in DXB auch anders sein als bei LH-Außenstationen, die in TIMATIC rein gucken - wo die deutsche Ausnahme nicht steht - und keine weitere Weisung von LH haben?

Der einzige Vorteil ist, dass man einen grünen Status in der Al Hosn App erreichen kann, wenn man kostenlos an der Grenze getestet wird (man muss sich dann nicht mehr um einen kostenpflichtigen Test im Land kümmern), sofern man die App und alles, was Sie wissen will, auch gebändigt bekommt.

Ich versuche aber eigentlich, überall mit der Impfung und ohne Test durch zu kommen, um das Restrisiko zu vermeiden, als Geimpfter ohne Symptome einen positiven Test zu bekommen.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
723
69
Also dann ist es weiter so dass bei Ankunft aus Deutschland am 21.11 kein Pcr erforderlich ist. Es kann aber passieren dass fuer bestimmte Aktivitaeten vor Ort noch ein Pcr verlangt wird. Fuers Hotel brauchts aber keinen PCR. Ist das richtig so?
Da muss man zwischen Dubai und Abi Dhabi unterscheiden: In Dubai wurden wir in den ersten Tagen vor Ort nie nach einem Nachweis gefragt, und so sind auch die Regeln.

Aus Abu Dhabi kann ich nach unserem morgigen Bustrip Genaueres berichten. Der Veranstalter hat uns jedenfalls angeschrieben, wir bräuchten Impfung und Test <48h. Auf Nachfrage hieß es, die Al Hosn App sei keine Pflicht.
 

HDH Aviation

Erfahrenes Mitglied
25.02.2018
709
392
D-AIHH
Wie gesagt, ich kann nur meine Erfahrung mit Ankunft aus Paris wiedergeben und die hab ich so dargestellt wie sie sich dargeboten hat. Das mit dem Personal stimmt aber, die einen haben immerhin versucht freundlich zu sein während andere es gar nicht erst probiert haben.
Das deckt sich nicht mit meiner eigenen Erfahrung, siehe oben. Das einzige, worauf man sich also verlassen kann, ist, dass das Personal unterschiedlich gut informiert ist, heute hü, morgen hott.

Aber warum sollte es in DXB auch anders sein als bei LH-Außenstationen, die in TIMATIC rein gucken - wo die deutsche Ausnahme nicht steht - und keine weitere Weisung von LH haben?

Der einzige Vorteil ist, dass man einen grünen Status in der Al Hosn App erreichen kann, wenn man kostenlos an der Grenze getestet wird (man muss sich dann nicht mehr um einen kostenpflichtigen Test im Land kümmern), sofern man die App und alles, was Sie wissen will, auch gebändigt bekommt.

Ich versuche aber eigentlich, überall mit der Impfung und ohne Test durch zu kommen, um das Restrisiko zu vermeiden, als Geimpfter ohne Symptome einen positiven Test zu bekommen.
 

TS236

Aktives Mitglied
21.07.2013
169
8
Als Geimpfter auf STR-AMS-DXB braucht man keinen PCR-Test und nur den Nachweis der Auslands-KV, oder?
 

Sebastian 1234

Erfahrenes Mitglied
13.02.2018
437
357
TXL/HAJ/LEJ
Emirates listet es auf Englisch noch auf auf Deutsch aber nicht und das auswärtige Amt ist auch noch nicht aktualisiert. Würde mich also über weiter Erfahrungsberichte freuen (kann selbst einen am 02 Dezember geben) Bildschirmfoto 2021-11-22 um 18.41.36.png
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
723
69
Aus Abu Dhabi kann ich nach unserem morgigen Bustrip Genaueres berichten. Der Veranstalter hat uns jedenfalls angeschrieben, wir bräuchten Impfung und Test <48h. Auf Nachfrage hieß es, die Al Hosn App sei keine Pflicht.
Frisch zurück aus Abu Dhabi kann ich euch sagen, dass mein grüner Status in der Al Hosn App überall gereicht hat. Dort wurde ich ich nur grün, weil ich innerhalb der letzten 3 Tage innerhalb der VAE negativ getestet wurde. Die hochgeladenen Impfzertifikate stehen dagegen noch immer auf “pending“.

Geprüft wurden die Zertifikate für Impfung oder Test an der Ferrari World, am Heritage Village und an der Scheich Zayed Moschee. Dagegen wurden wir beim organisieren Mittagessen im Doubletree nicht geprüft.

Der Veranstalter der Tour (ABC Tourism, gebucht via Viator) hat uns aber noch am Vortag per Whatsapp ganz schön mit veralteten Infos verunsichert: Man müsse vollständig geimpft UND <48h negativ getestet sein (Stimmt nicht, siehe Bedingungen für grün in der App; die anderen Teilnehmenden mussten auch nur eins von beidem haben.) und es hieß, man würde an der Grenze abgewiesen, wenn man nicht beides habe --> Es wird an der Grenze nicht geprüft, mit Vollspeed durchfahren ist angesagt. BTW im Emirat Abu Dhabi dürfen Pkw auf der Autobahn 140 fahren, war mir neu...

Wenn Fragen zum Bändigen der Al Hosn App bestehen, kann ich gerne auch dazu was beitragen, bitte melden! Die Story zieht sich ein bisschen...
 

pna

Reguläres Mitglied
14.05.2013
80
0
Wenn Fragen zum Bändigen der Al Hosn App bestehen, kann ich gerne auch dazu was beitragen, bitte melden! Die Story zieht sich ein bisschen...
Ich interessiere mich sehr über noch mehr Informationen betreffend Abu Dhabi bzw. der Al Hosn App und allem drum herum.
 

JustLHFTL

Erfahrenes Mitglied
13.01.2016
546
128
Leverkusen
flyctory.com
BTW im Emirat Abu Dhabi dürfen Pkw auf der Autobahn 140 fahren, war mir neu...
Mir hat man mal erklärt:
  • Wenn Du in Dubai (außerhalb der Stadt) 120 als Geschwindigkeitsbegrenzungen hast, lösen die Blitzer bei 120 + 20 = 140 km/h aus. Das deckt sich auch mit meiner Erfahrung
  • Wenn Du in Abu Dhabi 140 da stehen hast, lösen sie bei knapp über 140 aus

Von daher wäre Dubai 120 = Abu Dhabi 140... Aber wenn Du zum Beispiel zum Automuseum fährst, gibt es im Emirat AD auch 160er Schilder...
 

footballdreamer

Erfahrenes Mitglied
15.12.2011
475
163
TXL
Ich interessiere mich sehr über noch mehr Informationen betreffend Abu Dhabi bzw. der Al Hosn App und allem drum herum.
Die App braucht man nicht. Ich bin seit ein paar Tagen in Abu Dhabi und Impfung sowie Test (gemacht in den VAE) reichen aus. Mehrfach an verschiedenen Orten ausprobiert.
 

Skyeurope

Erfahrenes Mitglied
13.11.2011
511
35
MUC
Das was das AA geschrieben hatte, war doch eh falsch. Da stand meines Wissens nach, dass jeder einen PCR Test braucht

Auf das AA sollte man sich nie verlassen. Die Bestimmungen dort waren bei manchen Ländern bereits vor Covid notorisch veraltet und wurden oft erst nach Wochen oder Monaten (oder eben auch nie) aktualisiert. In der jetzigen Situation kommt man vermutlich gar nicht mehr hinterher.

Gerade ist es mir bei Iran wieder aufgefallen. Bis vor wenigen Tagen wurde auf der AA-Seite verlautet, dass touristische Reisen nicht möglich seien. Dabei stellt Iran seit Oktober wieder ebensolche Visa aus...