Sicherheitskontrolle bei Ankunft in VIE

ANZEIGE

snobkaaba

Neues Mitglied
01.12.2021
3
0
ANZEIGE
Ich habe leider schon mal schlechte Erfahrungen mit meinem Flug von LCA nach STR über VIE gemacht, deswegen Frage ich mal hier zur Sicherheit nach wie es denn nun geregelt ist, weil ich den selben Flug wieder nehmen muss.
Vor einigen Jahren flog ich von LCA nach VIE, wo ich 1:30h Aufenthalt hatte, um danach den Flieger von VIE nach STR zu nehmen.

Folgendes Problem ergab sich damals: Als wir in VIE ankamen (!), mussten wir duch eine Sicherheitskontrolle, danach durch eine Passkontrolle, nur um danach auf dem Weg zum Anschlussflug, welcher an Gate F22 abging, nochmal durch eine Sicherheitskontrolle zu müssen. Leider waren die 2 Sicherheitskontrollen, und die Passkontrolle so sehr unterbesetzt und überfüllt, dass wir keine Chance hatten unseren Anschlussflug nach STR zu bekommen.

Ist dieses Prozedere immer noch üblich? Es war der erste Flughafen, bei dem ich nach der Ankunft durch eine Sicherheitskontrolle musste. Selbst die Einreise in die USA ging einfacher.
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
5.577
2.809
MUC/STR
Es wäre sehr hilfreich zu wissen, von wo die Ankunft ist und wohin der Weiterflug geht....
LCA-VIE-STR steht da.

Hatte das Spiel auch schon in OTP. Keine Ahnung warum. Habe mich aber viel sicherer danach gefühlt ;-) Ahja, und das Trinken, dass ich mir vor OTP in ATH gekauft habe, durfte ich auch wieder entsorgen. Flüssigkeiten und so :doh:
 
Zuletzt bearbeitet:

cubalibre

Erfahrenes Mitglied
12.09.2009
690
16
MUC, CGN, GEO
Ich habe leider schon mal schlechte Erfahrungen mit meinem Flug von LCA nach STR über VIE gemacht, deswegen Frage ich mal hier zur Sicherheit nach wie es denn nun geregelt ist, weil ich den selben Flug wieder nehmen muss.
Vor einigen Jahren flog ich von LCA nach VIE, wo ich 1:30h Aufenthalt hatte, um danach den Flieger von VIE nach STR zu nehmen.

Folgendes Problem ergab sich damals: Als wir in VIE ankamen (!), mussten wir duch eine Sicherheitskontrolle, danach durch eine Passkontrolle, nur um danach auf dem Weg zum Anschlussflug, welcher an Gate F22 abging, nochmal durch eine Sicherheitskontrolle zu müssen. Leider waren die 2 Sicherheitskontrollen, und die Passkontrolle so sehr unterbesetzt und überfüllt, dass wir keine Chance hatten unseren Anschlussflug nach STR zu bekommen.

Ist dieses Prozedere immer noch üblich? Es war der erste Flughafen, bei dem ich nach der Ankunft durch eine Sicherheitskontrolle musste. Selbst die Einreise in die USA ging einfacher.
ja, finde das einen grossen Designfehler in VIE, daß du bei einer internationalen Einreise immer zu der zentralen Security rennen musst. Deswegen versuche ich inbound VIE für solche Flüge mit Einreisekontrolle zu vermeinden... geht nur leider nicht immer.
 
  • Like
Reaktionen: vero69

Flo86

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
1.087
511
VIE
Wien ist derzeit sicher schwierig. Früher hat es auch einen ominösen Transfer Bus zwischen den Terminals gegeben da hat man sich die SiKo gespart, das haben aber nur die wenigsten gewusst... Aktuell hab ich sogar beim Ausgang Schilder mit Transfer gesehen, was mich zu der Annahme verleitet, dass neuerliche SiKo häufig vorkommt :(
 

sehammer

Erfahrenes Mitglied
08.06.2011
6.596
388
VIE
Früher hat es auch einen ominösen Transfer Bus zwischen den Terminals gegeben da hat man sich die SiKo gespart, das haben aber nur die wenigsten gewusst... Aktuell hab ich sogar beim Ausgang Schilder mit Transfer gesehen, was mich zu der Annahme verleitet, dass neuerliche SiKo häufig vorkommt :(
Meinst du den Bus F<>C? Der hätte im gegebenen Falle auch nichts genützt. Eines der großen Designprobleme am VIE ist ja, dass nicht zwischen non-Schengen clean und unclean unterschieden wird. Daher müssen alle Transfers non-Schengen > Schengen durch die Sicherheitskontrolle.
 
  • Like
Reaktionen: cubalibre

Flo86

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
1.087
511
VIE
Meinst du den Bus F<>C? Der hätte im gegebenen Falle auch nichts genützt. Eines der großen Designprobleme am VIE ist ja, dass nicht zwischen non-Schengen clean und unclean unterschieden wird. Daher müssen alle Transfers non-Schengen > Schengen durch die Sicherheitskontrolle.
Ja den hab ich gemeint... Hab das falsch interpretiert, bzw. bin ich noch nie in Wien umgestiegen...
 
  • Like
Reaktionen: sehammer

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
14.365
2.672
BRU
Er schreibt aber von 2 Sicherheitskontrollen. Und das habe ich in VIE noch nicht erlebt, zumindest nicht seit Skylink und zentraler SiKo. Normal ist hier doch bei Non Schengen - Schengen Ankunft auf der Non Schengen-Ebene, Passkontrolle, SiKo (wobei das die gleiche ist wie für abfliegende Paxe, man kommt nur von der anderen Seite in den Bereich) und Weiterflug Schengen.
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
14.365
2.672
BRU
Wien ist derzeit sicher schwierig. Früher hat es auch einen ominösen Transfer Bus zwischen den Terminals gegeben da hat man sich die SiKo gespart, das haben aber nur die wenigsten gewusst... Aktuell hab ich sogar beim Ausgang Schilder mit Transfer gesehen, was mich zu der Annahme verleitet, dass neuerliche SiKo häufig vorkommt :(
Wenn Du die aktuelle Busankunft im alten Terminal meinst: Nein, wenn Du bei Ankunft Schengen auf Außenposition dort hingefahren wirst, gehst Du statt zum Ausgang die Türe links daneben wieder raus, von wo Dich ein weiterer Bus zur Busankunft Schengen im neuen Terminal bringt und von da rauf direkt in den Abflugbereich, also ohne SiKo.

Wobei irgendwann letztes Jahr tatsächlich auch mal eine Phase gab, wo man an einer anderen Stelle im alten Terminal rausgelassen wurde, von dort dann rüber zum neuen Terminal und dort erneut durch die SiKo musste.

Ändert sich aber in der Tat in regelmäßigen Abständen, je nachdem, wie bzw. wo VIE die Einreisekontrollen organisiert....
 

dahi1809

Aktives Mitglied
30.03.2017
151
201
LNZ
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, ankommend per Busankunft aus Non-Schengen ohne Siko zu einer der Sky-Lounges zu kommen?
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
5.159
1.519
Daher müssen alle Transfers non-Schengen > Schengen durch die Sicherheitskontrolle.
"alle" scheint nicht unbedingt zu gelten, die letzen Male aus Russland (ROW) kommend, war keine SiKo und Passkontrolle war durch vorbeigehen und EU Pass hochhalten, nur non-EU Passbesitzer wurden kontrolliert. Praktisch null Verzögerung.
Aus Japan (HND) kommend war Siko, morgens um 6 aber auch ohne viel Verzögerung.

Aber das war vor Corona.