Miles&More "Auf ein Neues" - für unerfüllte Wünsche und langersehnte Pläne

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.661
2.854
München
ANZEIGE
Die lang ersehnte Reise antreten, mal wieder Kunst und Kultur hautnah erleben oder einfach den runden Geburtstag mit Familie und Freunden an einem großen Tisch feiern – all das ist in letzter Zeit zu kurz gekommen. Bei Miles & More kann man sich nun bewerben, um Wünsche und Verpasstes nachholen.

Auf ein Neues! - Das ist das Motto der Aktion, die dazu aufruft, persönliche Nachholgeschichten zu erzählen. Innerhalb der sechswöchigen Bewerbungsphase können alle Miles & More Teilnehmer(innen) aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Geschichten bis zum 15. September 2021 unter https://www.miles-and-more.com/aufeinneues einreichen. Miles & More wird ausgewählte Wünsche im Rahmen der vielfältigen Möglichkeiten des Loyalitätsprogramms realisieren. Wünsche bis zu einem Wert von 8.000 Euro werden dabei berücksichtigt.

Die emotionalen Geschichten der Gewinner werden filmisch begleitet und mit den restlichen Miles & More Teilnehmern geteilt, um möglichst viele an den besonderen Erlebnissen teilhaben zu lassen.
 

adiru

Erfahrenes Mitglied
05.10.2009
926
64
JFK
Bin das einfach nur ich, oder ist diese Aktion tatsächlich einfach nur bekloppt?

Im Ernst, wer "bewirbt" sich denn da so mit seiner "persönlichen Nachholgeschichte" und lässt sich hintenraus dann auch noch mit Kamera-Team an der Backe zu einer Soap verwursten? Gibt es hier solche Individuen?
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.463
915
Bin das einfach nur ich, oder ist diese Aktion tatsächlich einfach nur bekloppt?

Im Ernst, wer "bewirbt" sich denn da so mit seiner "persönlichen Nachholgeschichte" und lässt sich hintenraus dann auch noch mit Kamera-Team an der Backe zu einer Soap verwursten? Gibt es hier solche Individuen?
Ja, warum denn nicht? Könnte doch eine entgangene soziale Veranstaltung gewesen sein, Benefizkonzert, irgendein Event für die Helden des Alltags, und und und. Dafür noch ein paar Euro und Reklame kann doch nicht schaden, oder?
 

Tiversin

Erfahrenes Mitglied
06.07.2016
427
337
DUS
Punkt 5
“Verlost bzw. Realisiert…“
Verlost?

Nja ..jedem das seine… meins isses nich‘ .
 

jumbolina

Erfahrenes Mitglied
04.07.2018
3.280
1.200
MUC/STR
Ja, warum denn nicht? Könnte doch eine entgangene soziale Veranstaltung gewesen sein, Benefizkonzert, irgendein Event für die Helden des Alltags, und und und. Dafür noch ein paar Euro und Reklame kann doch nicht schaden, oder?
Guter Punkt.
Ist sicherlich als Plattform für Charity nutzbar, von den LH-Werbestrategen aber sicher anders geplant worden.
 

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.204
362
FRA
Bin das einfach nur ich, oder ist diese Aktion tatsächlich einfach nur bekloppt?

Im Ernst, wer "bewirbt" sich denn da so mit seiner "persönlichen Nachholgeschichte" und lässt sich hintenraus dann auch noch mit Kamera-Team an der Backe zu einer Soap verwursten? Gibt es hier solche Individuen?
Ich kann mit der Aktion auch nichts anfangen.

Aber es gibt doch leider genügend Blogger, Vlogger bzw. sonstige "Experten", die das anziehen dürfte wie xxx die Fliegen. Denn so können sie sich endlich mal beim Filmen filmen lassen 🤣
 

Tiversin

Erfahrenes Mitglied
06.07.2016
427
337
DUS
Ich kann mit der Aktion auch nichts anfangen.

Aber es gibt doch leider genügend Blogger, Vlogger bzw. sonstige "Experten", die das anziehen dürfte wie xxx die Fliegen. Denn so können sie sich endlich mal beim Filmen filmen lassen 🤣
Also … wenn „unser“ LieblingsfünfsterneHON da mitmachen würde, dasssssss würde ich mir sogar noch geben.=;
 

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.463
915
Heute eine E-Mail erhalten.

"
Ihre Bewerbung für die Miles & More Aktion „Auf ein Neues!“ hat uns sehr gut gefallen. Wir möchten uns herzlich bedanken, dass Sie uns Ihre Geschichte erzählt haben.
Nun kommt, wie bereits angekündigt, der nächste Schritt, um Ihrem Wunsch ein weiteres Stück näher zu kommen:
Bitte senden Sie uns ein Video, in dem Sie sich persönlich vorstellen und Ihre Geschichte noch einmal schildern.
Bitte beachten Sie: Ein einfaches, kurzes (Handy-)Video reicht aus.
Das Video sollte eine maximale Größe von 100 MB haben. ..."

Dann müssen wir uns ja jetzt mal ins Zeug legen ;) Bin gespannt.