Lohnt sich die BahnCard 100 für mich?

ANZEIGE

Hans456

Erfahrenes Mitglied
06.01.2014
1.085
1.067
ANZEIGE
Du kannst am 1.1. an einen "besseren" Fahrkartenschalter gehen und erhältst dort direkt eine "vorläufige" Bahncard, bis Dir die endgültige geschickt wird. Ich ziehe es auch vor, die erst am ersten Nutzungstag zu kaufen und habe das mehrmals so gemacht.

Das nicht mehr einzelne Fahrkarten kaufen müssen halte ich auch für einen sehr großen BC-100-Vorteil. Einsteigen und losfahren. Da kommen einem verspätete Züge, die noch am Bahnsteig stehen, manchmal richtig gelegen.
Richtiger Einwand. Nach meiner Erfahrung finden sich "gute Fahrkartenschalter" vor allem an größeren Bahnhöfen. Insb. wenn man einmal BC100 spezifische Anliegen hat, wie z.B. die kostenlose Fahrrad-Reservierung in IC(-E). Die Beantragung der BC100 am Schalter braucht auch nicht mehr das alte Papier-Fomular. Das ging bei meiner letzten Karte im Juli auf einmal alles digital.
 
  • Like
Reaktionen: heinz963

alex3r4

Erfahrenes Mitglied
08.05.2012
6.690
1.796
GIB | BER
Man sollte die auch online kaufen und direkt in die Bahn-App herunterladen können. Doch nicht, wäre ja zu einfach.

Geht zumindest mit BC25 und 50 so. Meine war mal abgelaufen, ohne dass ich es gemerkt habe und ich habe dann einfach im Zug schnell eine neue gekauft, während der Kontrolle :D
 
Zuletzt bearbeitet:

asdf32333

HH Gold Junkie
22.08.2014
2.788
232
HAJ
Man sollte die auch online kaufen und direkt in die Bahn-App herunterladen können.
Geht zumindest mit BC25 und 50 so. Meine war mal abgelaufen, ohne dass ich es gemerkt habe und ich habe dann einfach im Zug schnell eine neue gekauft, während der Kontrolle :D
Nicht bei der 100, das läuft über einen Bestellschein bzw. dem Kauf im Reisezentrum inkl. vorläufiger BC100
 
  • Like
Reaktionen: heinz963 und alex3r4

heinz963

Erfahrenes Mitglied
05.05.2014
774
459
HAM
Frankfurt-Hamburg-Sylt als SSP mit BC25 für 13,40€ … wenige Wochen Vorlauf ..
Es kommt ja letztendlich auf die jeweiligen Bedürfnisse an. Ich würde schreiben: "Frankfurt-Hamburg-Sylt" mit BC100 für 0 € - ohne jeglichen Vorlauf. Denn die BC100 habe ich ab dem 01.01.2022 eh.

Wie hier schon genannt, gibt einem die BC100 einfach eine riesige Flexibilität und man muss sich um nix mehr kümmern. Ich fahre z. B. beruflich sehr häufig HH-Berlin (wenigstens einmal die Woche hin und zurück). Wenn ich da Flixtrain nehme, komme ich häufig auf 5 o. 10 € pro Richtung. Das ist viel günstiger, als ich es je mit der BC100 erreichen kann. Aber ehrlich gesagt will ich nicht alle 2 Wochen Zeit investieren, um nach günstigen Tickets zu schauen (weder bei FLX noch bei der DB). Weiterhin bin ich mit FLX genauso wie mit Sparpreis-Tickets einfach sehr unflexibel. Ich hatte den Fall gerade erst letzte Woche - Sparpreis gebucht, aber zeitlich total verkalkuliert, so dass ich 4 Stunden früher am Bahnhof stand. Also Normalpreisticket (mit momentan noch vorhandener BC25) gebucht.

Das ist sicherlich nicht für jeden individuell die beste Entscheidung, für mich aber schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: asdf32333

asdf32333

HH Gold Junkie
22.08.2014
2.788
232
HAJ
Es kommt ja letztendlich auf die jeweiligen Bedürfnisse an. Ich würde schreiben: "Frankfurt-Hamburg-Sylt" mit BC100 für 0 € - ohne jeglichen Vorlauf. Denn die BC100 habe ich ab dem 01.01.2022 eh.

Wie hier schon genannt, gibt einem die BC100 einfach eine riesige Flexibilität und man muss sich um nix mehr kümmern. Ich fahre z. B. beruflich sehr häufig HH-Berlin (wenigstens einmal die Woche hin und zurück). Wenn ich da Flixtrain nehme, komme ich häufig auf 5 o. 10 € pro Richtung. Das ist viel günstiger, als ich es je mit der BC100 erreichen kann. Aber ehrlich gesagt will ich nicht alle 2 Wochen Zeit investieren, um nach günstigen Tickets zu schauen (weder bei FLX noch bei der DB). Weiterhin bin ich mit FLX genauso wie mit Sparpreis-Tickets einfach sehr unflexibel. Ich hatte den Fall gerade erst letzte Woche - Sparpreis gebucht, aber zeitlich total verkalkuliert, so dass ich 4 Stunden früher am Bahnhof stand. Also Normalpreisticket (mit momentan noch vorhandener BC25) gebucht.

Das ist sicherlich nicht für jeden individuell die beste Entscheidung, für mich aber schon.
Kann ich bestätigen, die Flexibilität ist mir den Aufpreis wert. Pendle auch 1-2x die Woche H-Berlin und entscheide mich häufig auf den Rückweg für eine andere Verbindung, was mit Sparpreisen unmöglich ist.

Außerdem sinkt so die Hemmschwelle Flüge von weiter entfernten Flughäfen zu buchen, da der Zubringer keine Extrakosten verursacht und Verspätungen den nicht vorhandenen Sparpreis nicht mehr gefährden können nach der Landung.
 
  • Like
Reaktionen: Luftikus

Weltenbummler42

Erfahrenes Mitglied
08.06.2010
3.518
493
noch TXL
Jetzt ist die BC100 auch noch ohne Bild, d.h. man muss sich nochmal bei Kontrolle extra ausweisen. Für einen Kaufpreis von knapp 4400€ sollte man eigentlich schaffen, ein Bild rauszudrucken..
Bahncomfort steht vorne auch nicht mehr drauf, und hinten fehlt auch RAIL PLUS... dafür incl. Deutschlandticket

Wb
 
  • Like
Reaktionen: juliuscaesar

upandaway

Erfahrenes Mitglied
05.12.2020
544
799
Glückwunsch, damit kannst Du auch in die Premium Lounge.
Bei meinem Gold reicht es nur für die Bahncomfort Lounge
Um den Status wird ein ganz schönes Gewese gemacht. In der premium lounge ist es jetzt nicht so toll, dass man sich dort gerne lange aufhält. Zu Essen gibt es auch immer das Gleiche. Mitnehmen darf man niemanden ( was ich persönlich gut finde, es war einfach zu voll). Ok, man kann sich dort zulaufen lassen, wenn man in Bahnhofsnähe wohnt.
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
22.443
8.087
irdisch
Ich gehe nicht oft in Lounges. Meistens kurz am Frankfurter Flughafen, wo die direkt über dem Bahnsteig ist, zum Abwarten des Zuges.
Einfach jeden Zug nehmen zu können, ist einfach super. Nächste Woche werde ich die Karte ordentlich aufglühen lassen.
 

KAFlieger

Erfahrenes Mitglied
17.07.2018
962
2.314
Um den Status wird ein ganz schönes Gewese gemacht. In der premium lounge ist es jetzt nicht so toll, dass man sich dort gerne lange aufhält. Zu Essen gibt es auch immer das Gleiche. Mitnehmen darf man niemanden ( was ich persönlich gut finde, es war einfach zu voll). Ok, man kann sich dort zulaufen lassen, wenn man in Bahnhofsnähe wohnt.

Ich persönlich habe auf meiner Stammstrecke immer 20 bis 30 Minuten Umstiegszeit in Frankfurt. Da dann schnell bei Bedarf eine saubere, kostenfreie Toilette aufsuchen zu können, einen kleinen Snack und ein Getränk auf die Hand - gefällt mir gut und nutze ich entsprechend häufig.
Dazu ein paar Freigetränke und 30% Rabatt im BordBistro. Die beiden kostenlosen Return-Fahrten im Jahr kann ich ebenfalls sehr gut nutzen, wenn ich mit meiner Partnerin kurzfristig oder an teuren Reisedaten verreisen möchte.
Finde die Umstellung des BahnBonus-Programms insgeamt sehr gelungen und es ist auch deutlich entspannter geworden seitdem man keine Gäste mehr mitnehmen darf und einen tagesaktuellen Fahrschein braucht.

Aber klar, sicher kein Status, für den man extra "Meilenruns" machen sollte ;-)
 

Hans456

Erfahrenes Mitglied
06.01.2014
1.085
1.067
Jetzt ist die BC100 auch noch ohne Bild, d.h. man muss sich nochmal bei Kontrolle extra ausweisen. Für einen Kaufpreis von knapp 4400€ sollte man eigentlich schaffen, ein Bild rauszudrucken..
Bahncomfort steht vorne auch nicht mehr drauf, und hinten fehlt auch RAIL PLUS... dafür incl. Deutschlandticket

Wb
Das die Vorlage einer BC100 beim Betreten der Lounge nicht genügt, man könnte sie ja einlesen wie "früher" verstehe ich auch nicht.
Kann man sich explizit von BahnBonus abmelden, sodass man eine BC100 ohne Status haben kann?
 
  • Like
Reaktionen: Nightwish80

NikSeib

Erfahrenes Mitglied
29.11.2016
546
226
Gibts für 100er eigentlich für den DB Navigator? wenn ja was passiert wenn man den Code auf den Scanner packt?
 

Hans456

Erfahrenes Mitglied
06.01.2014
1.085
1.067
Gibts für 100er eigentlich für den DB Navigator? wenn ja was passiert wenn man den Code auf den Scanner packt?
Bei mir ist das der Code der BahnBonus Karte, die man glaube ich einfach immer hat. Die 100er bekommst du da nicht rein. Aus Sicherheitsgründen wie ich mal gehört habe.
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
22.443
8.087
irdisch
Ich habe eine reale BC100 und eine digtale Bahn Bonus Card (bis 8/2024). Kommt man damit in die Lounge? Wo sehen die mein "Platin", das ich angeblich habe?
 

Weltenbummler42

Erfahrenes Mitglied
08.06.2010
3.518
493
noch TXL
Um den Status wird ein ganz schönes Gewese gemacht. In der premium lounge ist es jetzt nicht so toll, dass man sich dort gerne lange aufhält. Zu Essen gibt es auch immer das Gleiche. Mitnehmen darf man niemanden ( was ich persönlich gut finde, es war einfach zu voll). Ok, man kann sich dort zulaufen lassen, wenn man in Bahnhofsnähe wohnt.
also ich nehme auch lieber den nächsten Zug ..
Das die Vorlage einer BC100 beim Betreten der Lounge nicht genügt, man könnte sie ja einlesen wie "früher" verstehe ich auch nicht.
Kann man sich explizit von BahnBonus abmelden, sodass man eine BC100 ohne Status haben kann?
Habe mich bei Bahnbonus nicht abgemeldet.. Der (Comfort) Status und Zuritt Lounge geht nur noch über die App.
 

upandaway

Erfahrenes Mitglied
05.12.2020
544
799
Habe mich bei Bahnbonus nicht abgemeldet.. Der (Comfort) Status und Zuritt Lounge geht nur noch über die App.
Ich muss den Platin- Status mit der App für die premium- Lounge nachweisen, weil ich nur ein BC100 2. Klasse besitze. Für eine "normale" Lounge benötige ich keine App. Da reicht die BC100. Die App wird nur benötigt, wenn sich die Zutrittsberechtigung nicht unmittelbar aus dem Fahrschein ergibt.Ein BC100 2. Klasse - Inhaber hat immer Gold- Status und ist Lounge berechtigt. Da braucht es keine App. Ich verstehe nicht, warum hier häufg anderes behauptet wird.
 

Luftikus

Megaposter
08.01.2010
22.443
8.087
irdisch
Diese Comfort App kriege ich irgendwie nicht permanent downgeloaded, frisch im Netz aufgerufen geht sie dann. Aber die Punkte stehen auch im Navigator. Habe aber auch noch so ne alte Komfort-Plastikkarte bis 2024. Jetzt ist wohl erst mal wieder Streik, dann fahre ich nicht.
 

Weltenbummler42

Erfahrenes Mitglied
08.06.2010
3.518
493
noch TXL
Würde als Neuerung bei der BC100 anregen, das man auch so etwas wie eine Lieblings oder Kern- oder Stammstrecke angeben kann...
 
Zuletzt bearbeitet: