DL Skymiles: KLM -> AF/Delta

ANZEIGE

Dimi

Erfahrenes Mitglied
18.08.2015
1.186
74
ANZEIGE
Hallo zusammen,

ich bin Delta Plat (Challenge) und habe einen Hinflüg am 15.12. mit +1 von BER nach CWA mit KLM bzw. Delta in Economy (nicht Basic) gebucht. Wegen Stornierung darf ich nun +-30 Tage nach vorne (bzw. nach hinten schieben) und mir aussuchen wie ich fliegen mag. Die +-30 Tage nehme ich zur aktuellen Situation gerne mit, allerdings darf ich dann nur mit ST fliegen. ;)

Angeboten wurde mir bisher über den Teich bspw. entweder mit Delta über AMS oder mit AF über PCG zu fliegen. Ich habe bereits festgestellt, dass es bspw. mit meinem Status für +1 bei KLM keinen Comfort Seat umsonst gibt. Ist das bei AF/Delta ähnlich mit den Benefits?

Die Langstrecke wäre bei Delta entweder mit Airbus 350 oder 330-900 und bei AF wäre es entweder die Boeing 787. Wenn ich für +1 sowohl bei Delta als auch bei AF keine Benefits in Form von "besserer Sitz" bekommen kann, dann würde ich vermutlich Amex Punkte transferieren und den Flug upgraden, aber das muss nicht unbedingt sein, da es kein Nachtflug ist. Habt ihr einen Tipp - ich wäre für jeden Tipp dankbar, weil ich mich nicht wirklich mit ST auskenne! :)

Kurzer Research:
Airbus A330-900neo: Economy, Delta Comfort+, Delta Premium Select, Delta One.
Airbus A350-900: Economy, , Delta Premium Select, Delta One.
Boeing 787: Economy, , Premium Economy, Business

-> Es sieht so aus als wäre Delta mit Airbus A330-900neo, d.h. entweder Delta Comfort+ (Status Benefit auch für +1?) oder Upgrade mit Amex Punkten auf Delta One (Wird das dynamisch berechnet?), der Sweet Spot ... Was meint ihr?

Ich wünsche euch noch einen guten Start in die Woche!

Viele Grüße aus Berlin
 
Zuletzt bearbeitet:

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.681
Ich kann Deine Fragen nicht alle beantworten, ein paar Gedanken habe ich aber.

1.) Wenn Ihr noch vor Jahresende fliegt, würde ich DL präferieren wegen der Status Accelerator Promo, die eben nicht greifen würde, wenn Ihr AF/KL flögt.

2.) Wenn Ihr DL Metall auf Delta Ticket Stock bucht, seid Ihr beide zu Comfort+ Upgrades berechtigt. Ist wie, als ob Du allein fliegst (nur, dass eben zwei Sitze in Comfort+ verfügbar sein müssen). Nur als Hinweis, falls Dir das als DL-Neuling nicht klar sein sollte. Wenn Du AF oder KL Ticket Stock haben solltest (und somit in der Regel Codeshares gebucht hast), gelten andere Regeln und es ist deutlich schwieriger, an Upgrades zu kommen.

3.) Als DL Plat bekommst Du als Karteninhaber definitiv bessere Sitze, Seat Plus bei AF (inkl. exit row), Economy Comfort bei KL. Bin mir nicht ganz sicher, ob +1 von diesen Vorteilen auch profitiert oder ob +1 für diese Sitze zahlen müsste.

Wichtige Nebenbemerkung: Es kann eine Weile dauern, bis ein neuer DL Status an AF und KL übermittelt wird, da gibt es teils Synchronisationsprobleme. Nur weil Dir Webseiten und Apps von AF und KL keine kostenlose Sitzplatzreservierungen anzeigen, folgt nicht, dass es diese nicht gibt. Wie geschrieben, es kommt anfänglich vor, dass AFKL Deinen Plat Status nicht sehen und Dich als Nichtstatusmitglied betrachten. Im Zweifel telefonisch oder am CI-Schalter auf den Status hinweisen und fragen, wie die Regeln sind.
 
  • Love
Reaktionen: Dimi

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.219
140
Das mit der +1 ist so korrekt. Zusätzliche Benefits gibt es da nur bei Delta wenn beide auf einer Buchung sind ( bis zu 8 Personen auf deiner Buchung bekommen Comfort+ umsonst ), bei AF/KL muss die Begleitperson regulär für den Sitz zahlen, nur der Statusinhaber bekommt den Rabatt. Du könntest aber als Choice Benefit deiner +1 den Silver Status schenken, würde dann 25% Rabatt ergeben, sollte ihr nächstes Jahr noch ein paar mal zusammen fliegen rechnet sich das.
Und wie Weltbuerger schon schrieb: bis 31.12. bekommst bei DELTA Flügen ( und nur da ) 50% MQM Bonus ( sogar 75% bei allem über Economy ) was bei der Re-quali für übernächtes Jahr helfen würde.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Noch ein Tip: lege dir ein KLM oder AF Konto an ( nicht Flying Blue Konto ), und hinterlege da deine Delta Nummer, dann klappt das mit den Benefits meist sofort.
 
  • Love
Reaktionen: Dimi

Dimi

Erfahrenes Mitglied
18.08.2015
1.186
74
Super, vielen Dank für euren Input!

Ich probiere dann eine Route mit Delta zu erhalten. Dazu dann einen Airbus A330-900neo für die Delta Comfort+ Sitze. Schauen wir mal wieviel ein Upgrade kosten würde, da es ja scheinbar dynamisch berechnet wird.

Funktioniert eigentlich der Lounge Access für mich und +1 auch während der Challenge - insbesondere auch bspw. in Berlin für den ersten Flug nach AMS?
 

weltbuerger

Erfahrenes Mitglied
06.02.2018
2.089
1.681
Funktioniert eigentlich der Lounge Access für mich und +1 auch während der Challenge - insbesondere auch bspw. in Berlin für den ersten Flug nach AMS?
Ja, da KLM den Flug durchführt und es eine internationale Reise ist, könnt ihr in die Lounge. AF und KL zahlen für Contract Lounge Zugang für ST Elite+, selbst wenn man in Eco unterwegs ist. (Delta selbst tut das nicht. Wenn ich z.B. FRA-ATL in Eco auf Delta-Metall fliege, habe ich über meinen Platinum-Status keinen Zugang zur von Delta genutzten Contract Lounge. Delta erlaubt bei Elites in Eco nur die eigenen Lounges sowie die Lounges von Skyteam-Partnern, jedoch keine Contract Lounges.)
 
  • Like
Reaktionen: Dimi

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
3.116
766
BER
Mal ne wahrscheinlich dumme Frage. Ich wollte auch auf DL umschalten von Flying Blue. Da ich manuell meine Frequentflyer No. nicht auf DL umstellen konnte, hatte ich vor einer Woche in BUD den Agent beim Check-in darum gebeten, das zu ändern. Jetzt seh ich, dass sie das leider nicht korrekt gemacht hat, denn Meilen etc. Sind für die Flüge bei FB gutgeschrieben worden, was mich ziemlich ärgert, denn umsatzbasiert gabs nur 6.500 return statt an die 29.000 bei Skymiles. Kann man das irgendwie im Nachhinein noch reklamieren? Ist ja nun wirklich nicht mein Fehler, wenn der Agent es nicht hinbekommt.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.509
4.376
München
Das Problem ist, dass das DL-System nur eine Vielfliegernummer in der Buchung unterstützt.

Hattest Du zufällig ein Delta (006) Ticket? Bei gemischten Buchungen aus AF/KL/DL ist es am Check-In für eine Änderung der Vielfliegernummer bereits zu spät - das muss im Vorfeld erfolgen (und zwar muss in jedem System die Vielfliegernummer wirklich komplett herausgenommen werden, und erst in einem zweiten Schritt kann/darf dann die neue Vielfliegernummer eingetragen werden). Zudem darf auf Delta-Flügen noch kein Vielfliegerbenefit genutzt worden sein, ansonsten verweigert das Delta-System das Herausnehmen der Vielfliegernummer.
 
  • Wow
Reaktionen: Dimi

Hene

Erfahrenes Mitglied
27.03.2013
3.116
766
BER
Nein, KL-Ticket. Habe selbst versucht, die VF-Nummer zu ändern, aber weder in der App, noch in der Desktop-Version von Flying Blue eine Funktion gefunden, dies zu tun. Hatte mich daher auf den Check-in verlassen, was dann eben auch gründlich schief gegangen ist. Ja, war ein gemischtes Ticket mit KL/DL. Die Chancen, dass zu meinen Gunsten zu ändern, sind wahrscheinlich nicht sonderlich hoch?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
27.509
4.376
München
Lufthansa hat die Funktion auf der Website ja auch entfernt, da sind die Airlines alle in sehr guter Gesellschaft. Auf das Hin- und Herwechseln der Vielfliegernummern haben die alle keine Lust und möchten natürlich bevorzugt ihre eigenen Vielfliegerprogramme pushen.

Für so etwas ist dann wirklich ein Anruf vor Reiseantritt zu empfehlen - und zwar bei jeder einzelnen Airline.
 
  • Like
Reaktionen: Dimi und Hene

Boca

Reguläres Mitglied
28.01.2010
36
9
Noch ein Tip: lege dir ein KLM oder AF Konto an ( nicht Flying Blue Konto ), und hinterlege da deine Delta Nummer, dann klappt das mit den Benefits meist sofort.
Genau dies wollte ich eben probieren, leider habe ich die Funktion nicht gefunden. Ich habe einen neuen Acoount angelegt, ohne Flying Blue. Für Mitreisende kann ich auch eine entsprechende VF-Nummer hinterlegen, nur für mich als Account-Inhaber leider nicht.
Wurde diese Funktion ggf. entfernt, oder übersehe ich hier etwas?
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.219
140
Interessante Frage, mein KLM Account ( auch ohne Flying blue ) ist Jahre alt und da steht im Profil noch meine Skymiles Nummer drin, BlueBiz Nummer und die ganzen Kreditkarten. Kann sein das sie es entfernt haben. Es gab aber auch eine Funktion das man in eine Buchung eine Vielfliegernummer manuell nachtragen konnte. Kann aber sein das das nicht mehr möglich ist wenn bereits eine Nummer in der Buchung hinterlegt ist.
Ich habe auch bemerkt das die "Erkennung" der Skymiles Nummer nicht mehr sofort während der Buchung erfolgt ( war früher so ) sondern ich muss erst die buchnung abschliessen und zahlen und dann in meinem Profil aufrufen( innerhalb von einer Minute nach der Buchung möglich ). Dann gibt es auch die Benefits.
 
  • Like
Reaktionen: Boca

Boca

Reguläres Mitglied
28.01.2010
36
9
Vielen Dank fürs Nachschauen, habe jetzt Folgendes gemacht:
In dem Profil noch einen neuen "Mitreisenden" angelegt, dort war das Hinterlegen möglich. Bei einer neuen Flugbuchung habe ich dann den "2." Reisenden ausgewählt. Nach Abschluss der Buchung war über das Aufrufen der Buchung das zusätzliche Gepäckstück sichtbar (wie von dir beschrieben).

Bei der bestehenden Buchung hat leider das Hinzufügen der Buchung in das Profil keine Änderung bewirkt (d.h. weiterhin kein Freigepäck).
Abhilfe hat hier über die Hotline das Aus- und erneute Eintragen der Skymiles-Nummer gebracht. Jetzt ist alles sichtbar und ich kann das zusätzliche Gepäckstück nutzen :)
 
30% Rabatt beim Kauf von Hyatt-Punkten