Keine Avios-Upgrades bei Buchung über BA Holidays?

ANZEIGE

serpico

Erfahrenes Mitglied
18.10.2014
304
6
Prättigau
ANZEIGE
Hallo,

nach etwas längerer Pause, versuche ich derzeit ein Upgrade bei einer BA Holidays Flugbuchung durchzuführen, was aber irgendwie nicht funktioniert.

Verfügbarkeit ist da, der Flug soll noch 6 mit Avios Buchbare Plätze in C haben.
Das Ticket ist ausgestellt in WTP, Selling Class T.

Wenn ich es Online mit Avios Probiere, kommt die Fehlermeldung: „Sorry, we are unable to change this Ticket“
Mit Cash würde es funktionieren…..

Also hab ich es gerade über die UK-Hotline (+44-344-493-0747) versucht. Der Agent meinte, nachdem er sich die Buchung angeschaut hat, das bei Buchungen über BA Holidays kein Upgrade mit Avios durchgeführt würden könnten. Er meinte auch, das es schon immer so sei, was aber nicht stimmt, denn ich hab früher schon über Holidays gebucht und konnte sogar Online das Upgrade durchführen.

Weis jemand von euch Rat? Sonst versuche ich es morgen mal in Bremen.

Danke und Gruss
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Wenn Du bei BA Holidays buchst, buchst Du letztlich eine Pauschalreise bei einem Reiseveranstalter. Laut den Terms&Conditions sind BT (Bulk Ticket) bzw. IT (Inclusive Tour) Tickets von Upgrades via Avios ausgeschlossen.

Für ein Upgrade via Avios müsste eine reguläre "published fare" anstatt eines Veranstaltertarifs gebucht werden.
 
  • Like
Reaktionen: serpico

serpico

Erfahrenes Mitglied
18.10.2014
304
6
Prättigau
Danke Ralf für die rasche Antwort.

War das schon immer so?
Ich hatte 2018 eine Rundreise für 6 Personen gezielt Pauschal (Flug, Hotel und Mietwagen) über BA Holidays gebucht. Damals haben wir die Rückflüge mit Avios von WTP auf C Online upgraden können. Darum bin ich jetzt etwas verwundert.

Diesesmal habe ich mir über die normale BA-Seite 2 Gabelflüge ausgesucht und dann noch auf der letzten Seite (weil neben Hotel angeboten) einen Mietwagen zum Warenkorb hinzugefügt. Hotel habe ich extra weggelassen, um ebend keine Pauschalreise zu haben..... Mein Fehler war, das der Mietwagen schon ausreicht um daraus eine Pauschalreise zu machen.

musste auch grad den gesamten Betrag zahlen, nicht nur Einen Teil oder Anzahlung, wie bei einer Pauschalreise mit 10 Monaten Vorlauf üblich.


Witzigerweise sieht die Buchungsbestätigung genau gleich aus, wie eine normale BA-Buchung, nur das der Mietwagen mit aufgeführt wird und ganz am Ende steht statt BA, BA Holidays ltd.

Der Flug-Tarif ist übrigens: tnn3t6m4

By the was..... Wenn ich die Buchung nachstelle, ohne Mietwagen, zeigt mir die BA-Seite die selbe Fare an?!? Wäre das dann nicht eine „Published Fare“?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
2018 hattest Du dann Glück gehabt.

Die Regeln für Upgrades bei BA sind leider deutlich restriktiver, als bei vielen anderen Airlines - Grund ist, dass BA die Tickets für ein Upgrade immer umschreibt, was bei den meisten anderen Airlines nicht gemacht wird. Und Veranstalter-Tarife sind eben von Avios-Upgrades ausgenommen.

Was die Tarife anbelangt, so leitet BA die Veranstalter-Tarife seit einiger Zeit von den Published Fares ab, diese bekommen dann nur einen zusätzlichen Ticket Designator (und eben auch ein anderes Tariflevel). Das kannst Du aber mit Deinen Mitteln als Endkunde so nicht einsehen/nachstellen.
 
  • Like
Reaktionen: serpico