• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Hat jemand Erfahrung mit der Verse App?

ANZEIGE

Soportion

Erfahrenes Mitglied
19.07.2021
264
102
ANZEIGE
Ich habe heute ebenfalls heute Vormittag etwas überwiesen, aber diese Meldung nicht erhalten.
Wobei ich sagen muss, solange es funktioniert nehme ich Rücküberweisungen von 2-3 Tage ebenfalls an. Zwar nicht so schön, aber besser als gar nicht.
Könnte es evtl. an den überwiesenen Beträgen liegen?
 

Aladin

Erfahrenes Mitglied
03.03.2020
1.477
709
Ich habe heute ebenfalls heute Vormittag etwas überwiesen, aber diese Meldung nicht erhalten.
Wobei ich sagen muss, solange es funktioniert nehme ich Rücküberweisungen von 2-3 Tage ebenfalls an. Zwar nicht so schön, aber besser als gar nicht.
Könnte es evtl. an den überwiesenen Beträgen liegen?
Eher nicht, denn es war nicht mein höchster Überweisungsbetrag.
Ist auch für mich kein Ausschlusskriterium, denn es gibt ja Alternativen.
 

Alexs

Aktives Mitglied
29.12.2019
245
86
Hat schon jemand das Limit voll? Bekommt man dann ggf. die Möglichkeit das Limit auszuweiten (eventuell per Zahl-Funktion o. ä.?) Oder ist Verse dann einfach gar nicht mehr nutzbar?
 

Aladin

Erfahrenes Mitglied
03.03.2020
1.477
709
Wer sein jährliches TopUp-Limit möglichst zügig ausreizt, der sollte sein Konto anschließend nicht genauso schnell wieder auf Null bringen. Sonst bleibt kein Spielgeld, um die Inaktivitätsgebühr für den Rest des Jahres zu vermeiden.
 

houruian

Erfahrenes Mitglied
07.08.2018
351
120
EAP
Wer sein jährliches TopUp-Limit möglichst zügig ausreizt, der sollte sein Konto anschließend nicht genauso schnell wieder auf Null bringen. Sonst bleibt kein Spielgeld, um die Inaktivitätsgebühr für den Rest des Jahres zu vermeiden.
Aber in Punkt 6 https://verse.me/en/terms/ steht:
Verse will never use this fee to put an account in a negative balance.

Ist das Neu?
The maximum fee will not exceed 3% of the total amount of the transaction. The User will be informed in the Application of the fee. These fees will cease to apply for future transactions if the user begins using a different card (non-points or revolving).
 

Aladin

Erfahrenes Mitglied
03.03.2020
1.477
709
Im Zweifel zahlt man die Inaktivitätsgebühr nach, wenn frisches Geld eingeht.

Der Passus mit den 3 Prozent ist nicht neu. Für den Fall, dass sie ihn bei den klassischen Meilen- und Punktekarten anwenden, hält die App eine finale Option bereit: "Konto löschen".
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Nach vielem Kontakt mit dem Kundenservice hat sich der Verdacht ergeben, dass meine Zahlungen/Überweisungen nicht von der Senderbank (Verse) sondern von der Empfängerbank (SpaKa /DKB) geblockt werden. Habe versuchsweise Überweisungen zu Revolut und Vivid durchgeführt, was sofort geklappt hat.

Kann jmd Erfahrungswerte geben, welche Überweisungen von Verse zu welchen Banken problemlos funktioniert haben. Vielleicht kann man dann herauslesen ob es ein Problem bei den Banken ist, oder es sich bei mir um einen Einzelfall handelt.

Vielen Dank
 
  • Like
Reaktionen: JeanFly

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Ich würde einen Screenshot von den Angaben des Verse-Supports machen und mit der Bitte um Klärung der missglückten Überweisung an die DKB schicken.
Ich hab halt immer das Problem "mit der zufälligen Überprüfung". Fraglich ist da mittlerweile, ob die Überprüfung durch Verse oder durch die empfangende Bank durchgeführt wird
 

Aladin

Erfahrenes Mitglied
03.03.2020
1.477
709
Die DKB wird bei 0815-Zahlungseingängen weder was prüfen noch was blockieren.
Und auch Verse hat bei mir bisher nichts moniert. Habe bisher ein Drittel des Jahreslimits umgesetzt.
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Not bad! ÜW geht auch immer an die DKB und ist instant da.
Wie finde ich da dann den Verantwortlichen fürs Problem...

Nochmal zusammengestellt
Verse zu SPK 1: Meldung "Aus Sicherheitsgründen muss manuell geprüft werden" | Später in der Historie steht "Abheben von xyz fehlgeschlagen", Geld kam wieder zurück
Verse zu SPK 2: Meldung "Aus Sicherheitsgründen muss manuell geprüft werden" | Später in der Historie steht "Abheben von xyz fehlgeschlagen", Geld kam wieder zurück
Verse zu DKB: Meldung "Aus Sicherheitsgründen muss manuell geprüft werden" | Später in der Historie steht "Abheben von xyz fehlgeschlagen", Geld kam wieder zurück
Verse zu Revolut: Sofort da
Verse zu Vivid: dauerte 6 Stunden.


Sparkassen und DKB mehrfach versucht, Konto gelöscht und neu hinzufügen nach Anweisung des Supports brachten keine Besserung...
 

Ancel

Erfahrenes Mitglied
02.05.2019
2.513
807
Wahrscheinlich bist du jetzt einfach vom Sicherheitssystem geflaggt und wirst dieses Problem fürs erste haben, dass deine Fälle überprüft werden
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Wahrscheinlich bist du jetzt einfach vom Sicherheitssystem geflaggt und wirst dieses Problem fürs erste haben, dass deine Fälle überprüft werden
Aber Rev und Vivid gingen sofort durch. Und ich hab auch schon mehrfach nachgefragt ob sie zusätzliche Informationen brauchen. Die können mir auch nix sagen und verweisen mich immer an den Empfänger
 

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
3.074
829
GRQ
Funktioniert Amex via Gpay oder Applepay zum Topup?
Das wäre aus meinem Satz zu schliessen ja, und diese Schlussfolgerung wäre dann nicht falsch. Des Weiteren kann ich noch melden, dass AMEX (NL, DE schon gar nicht, wusste nicht warum) sich bei mir noch nicht gemeldet hat, trotz Aufladungen im Höhe von um die 10% des Gesamtumsatzes.

Alle Angaben ohne Gewähr, terms and conditions apply, no purchase necessary, batteries not included and void where prohibited by law.
 
  • Like
Reaktionen: michi_hu und Ans.wer

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Ich versuchs nochmal... Hatte einer hier schon das vermehrte Auftreten von der "zufälligen Sicherheitskontrolle"?
Bin am Nachforschen ob die Meldung durch Verse oder der Empfängerbank generiert wird.
 

Soportion

Erfahrenes Mitglied
19.07.2021
264
102
Nein. Bisher nicht. Habe bisher auf 3 verschiedene Konten bei der DKB und eine EU IBAN überwiesen. Keine Probleme. Überwiesen und jeweils sofort da.
 

Ans.wer

Erfahrenes Mitglied
24.11.2018
630
274
Nein. Bisher nicht. Habe bisher auf 3 verschiedene Konten bei der DKB und eine EU IBAN überwiesen. Keine Probleme. Überwiesen und jeweils sofort da.
Anscheinend ist bei mir irgendwie etwas wirklich "geflaggt" und der Kundenservice ist auch nicht besonders hilfreich...
Spaka zickt, DKB auch
Spielkonten Revolut und Vivid funktionieren anstandslos....
Wirklich schade drum


Was gäbe ich für einen deutschsprachigen Support
 
Zuletzt bearbeitet:

Soportion

Erfahrenes Mitglied
19.07.2021
264
102
Anscheinend ist bei mir irgendwie etwas wirklich "geflaggt" und der Kundenservice ist auch nicht besonders hilfreich...
Spaka zickt, DKB auch
Spielkonten Revolut und Vivid funktionieren anstandslos....
Wirklich schade drum


Was gäbe ich für einen deutschsprachigen Support
Du hast gemeint, dass es bei revolut und vivid sofort da ist. Nimm dich zum auszahlen einfach vivid und überweise von dort weiter. Ist zwar ein Umweg, aber besser als gar nicht nutzen.
Ich glaube, dass dir auch ein deutscher Support nicht wirklich weiterhelfen könnte.