FTL- / SEN- / HON-Statusvorteile

ANZEIGE

ChrisHD

Aktives Mitglied
08.08.2017
242
18
Heidelberg
ANZEIGE
Darf man als Senator ankommend auch eine Begleitung mit in die Lounge nehmen?

Danke im Voraus!


"Eigentlich" darf man lediglich als HON eine Begleitperson bei Ankunft mitnehmen praktisch als Statusvorteil), als SEN nicht. Wurde mehrfach so von M/M an mich kommuniziert.
 

LH380SP

Reguläres Mitglied
06.05.2012
76
35
BER/FRA
Bin seit Ende Juli auch (wieder) SEN. Hab nicht einmal eine E-Mail/Benachrichtigung bekommen. Ich meine das war früher auch alles anders.

Karten bzw. Anhänger sind übrigens auch noch nicht da. Vielleicht liegt es ja an der Sterngravur:)

Kreditkarte kam dafür nach wenigen Tagen.
Laut Sen Hotline eben, wird es weiterhin verschickt, aber so richtig weiß man nicht, warum es noch nicht da ist.
 

Hartmut1968

Aktives Mitglied
20.01.2018
125
8
Sagt mal, Seatblocking wurde inzwischen als „Special“ extra für Sen‘s auch weg enhanced, oder? Sitze gerade in der Suiss; alle Mittelsitze, aber wirklich alle sind frei, einzig neben mich wird dann noch ein Herr platziert 😕. So richtig macht das alles keinen Spaß mehr, nachdem alle Benefits (die mir wichtig sind; bspw. auch Prio Boarding) wegrationalisiert werden. Kann man in diesen Zeiten sich nicht wenigstens ein wenig besinnen und an die denken, die trotz COVID fliegen, statt das Gefühl zu haben, dass das alles nichts wert ist? Niemand soll doch einen roten Teppich ausrollen, aber so?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.661
2.854
München
Das Seat Blocking gibt es weiterhin in unveränderter Form.

Wenn zum Zeitpunkt der Öffnung des Check-In der Sitzplatz neben einem SEN/HON/*G noch nicht vorreserviert war (=erste Voraussetzung, die erfüllt sein muss) wird dieser Platz dann als "last off" designiert. Diesen können dann nur SEN/HON/*G beim Check-In auswählen, oder eben der Airline-Mitarbeiter am Gate.

Ist jetzt die Frage, welchen Sitzplatz Du hattest, ob der Platz nebendran dann bereits im Vorfeld von der Person reserviert wurde, oder ob Du einen Platz so weit vorne gewählt hast, dass jemand (ggf. selber mit Status) den Mittelsitz weiter vorne als geringes Übel empfunden hat als einen Platz ganz weit hinten.

An dem Soft Benefit hat sich an und für sich nichts geändert, es ist immer noch das selbe System mit den Vor- und Nachteilen und den Stärken und vor allem Schwächen - daher eben auch Soft Benefit, das nirgendwo als offizieller Programmbestandteil beworben wird.
 
  • Like
Reaktionen: Nitus

Hartmut1968

Aktives Mitglied
20.01.2018
125
8
Danke Ralf. Ich war schon geneigt zu schreiben: auf gar keinen Fall Status, da älterer Herr 😳. So sein schwarzer Kofferanhänger nun aber nicht ganz zufällig schwarz war, war dies dann wohl für ihn das geringere Übel in 10 Mitte zu sitzen.
Nachdem nun aber die C nicht ausgebucht war, würde ich (aber wer bin ich) nun aber wieder erwarten, dass ein HON dann gern upgegraded wird. Aber...
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.115
2.134
Nachdem nun aber die C nicht ausgebucht war, würde ich (aber wer bin ich) nun aber wieder erwarten, dass ein HON dann gern upgegraded wird. Aber...

Wenn die Eco nicht überbucht ist, wird gar keiner upgegradet, auch nicht der liebe Gott (und schon gar kein HON der in Augen der LH ein Sparbrötchenticket in Eco gekauft hat ;) ).
Warum sollte LH freiwillig ohne Not bei lt. Deiner Aussage vielen freie Mittelsitzen in Eco Upgrades in die C vergeben? Wir sind ja nicht in den USA...
 

Hartmut1968

Aktives Mitglied
20.01.2018
125
8
Hahaha, Sparbrötchenticket ist auch gut 😊.
Ist ja alles klar, darum schrieb ich ja „wer bin ich“. Finde es nur traurig, dass Herr Spohr und Co. so gar keinen Wert (zumindest nicht für mich feststellbar) auf wirkliche Kundenzufriedenheit legen.
Sind viele Dinge, die nichts kosten würden, aber einen wirklich guten Effekt hätten. Aber wenn man satt ist und zumindest innerdeutsch bzw. DACH-weit eine unangreifbare Monopolstellung hat, natürlich auch nicht verwunderlich.
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.115
2.134
Man möchte halt die Kunden motivieren gleich die Reiseklasse zu buchen, die sie fliegen wollen. Wenn man wüsste, dass man mit einer gewissen Sicherheit durch Status ein Upgrade bekommen würde, auch wenn Eco nicht überbucht, dann würden wahrscheinlich einige das ein oder andere mal mehr die niedrigere Klasse buchen... ;) Ist schon halbwegs fair so, auch wenn mehr immer schön wäre.
 
  • Like
Reaktionen: 3LG

3LG

Erfahrenes Mitglied
04.07.2019
1.463
915
Man möchte halt die Kunden motivieren gleich die Reiseklasse zu buchen, die sie fliegen wollen. Wenn man wüsste, dass man mit einer gewissen Sicherheit durch Status ein Upgrade bekommen würde, auch wenn Eco nicht überbucht, dann würden wahrscheinlich einige das ein oder andere mal mehr die niedrigere Klasse buchen... ;) Ist schon halbwegs fair so, auch wenn mehr immer schön wäre.
Wäre ja sonst wie bei Hilton oder so, Besenkammer buchen und in der Suite übernachten ;)
 

alxe

Neues Mitglied
10.06.2021
11
2
Das Seat Blocking gibt es weiterhin in unveränderter Form.

Wenn zum Zeitpunkt der Öffnung des Check-In der Sitzplatz neben einem SEN/HON/*G noch nicht vorreserviert war (=erste Voraussetzung, die erfüllt sein muss) wird dieser Platz dann als "last off" designiert. Diesen können dann nur SEN/HON/*G beim Check-In auswählen, oder eben der Airline-Mitarbeiter am Gate.
Muss man den Platz bereits vor der Öffnung des Check-Ins reservieren, damit das Seat-Blocking funktioniert? Oder wird der Nebensitz auch reserviert, wenn man den Sitz erst beim Check-In auswählt?
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.423
1.805
MUC
Muss man den Platz bereits vor der Öffnung des Check-Ins reservieren, damit das Seat-Blocking funktioniert? Oder wird der Nebensitz auch reserviert, wenn man den Sitz erst beim Check-In auswählt?

Sitzplatzauswahl beim Check-in reicht meiner Erfahrung nach.
 
  • Like
Reaktionen: alxe

Hartmut1968

Aktives Mitglied
20.01.2018
125
8
Ok, das sind natürlich Argumente. Ich war einfach nur davon ausgegangen, dass jemand, der 600K HON-Meilen erfliegt, nicht zwingend einen Mittelplatz in Eco haben sollte (und ich ganz uneigennützig 😉, der in Zeiten von Vor Corona irgendwas um die 130 Segmente/Jahr fliegt einen freien Nebenplatz habe, wenn der Flieger nicht ausgebucht ist).
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.567
1.032
BRU
Genau aus den von rcs dargelegten Gründen hat Seatblocking auf meinen Strecken noch nie funktioniert, auch nicht als HON, auch nicht vor Corona. Weil der HON / SEN / Gold in einigermaßen gut gebuchten Flügen sich halt lieber auf den Mittelsitz in den vorderen Reihen setzt als auf den Mittelsitz in den hinteren Reihen.

Und nein, upgegradet wurde ich deswegen auch nie (hätte ich jetzt auch nicht erwartet). Was ich jedoch nicht verstehe ist warum man Seatblocking bzw. die Möglichkeit, sich auf geblockte Plätze zu setzen, nicht zumindest auf SEN / HON beschränkt. Das ist schließlich kein Star Alliance-Benefit, sondern wäre ein Punkt, wo man die eigenen Statuskunden bevorzugen könnte.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.661
2.854
München
Und nein, upgegradet wurde ich deswegen auch nie (hätte ich jetzt auch nicht erwartet). Was ich jedoch nicht verstehe ist warum man Seatblocking bzw. die Möglichkeit, sich auf geblockte Plätze zu setzen, nicht zumindest auf SEN / HON beschränkt. Das ist schließlich kein Star Alliance-Benefit, sondern wäre ein Punkt, wo man die eigenen Statuskunden bevorzugen könnte.
Das gibt es aber doch. Siehe auch die Beschwerden z.B. von XT600, der ja seinen Unmut über die ganz wenigen für ihn als FTL im Eco Light Tarif wählbaren Mittelsitze in den hinteren Reihen beklagt hat. Wer keinen ausreichen PCV-Wert hat, kann diese Plätze nicht wählen (außer der Flieger ist so voll, dass das Lufthansa-Personal die Mittelsitze dann zwangsweise vergeben muss).
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.567
1.032
BRU
Ein SEN oder auch nur ein Star Alliance-Gold im Light-Tarif (oder meinetwegen in Classic) könnte sich aber doch vermutlich auf alle Plätze setzen? Einschließlich auf die bis dahin freien Plätze neben einem SEN/HON.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.661
2.854
München
In vielen (aber nicht allen) Fällen ja. Wer der SEN/HON/*G unbedingt den Mittelsitz haben will, kann er ihn im Normalfall bekommen.
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.567
1.032
BRU
In vielen (aber nicht allen) Fällen ja. Wer der SEN/HON/*G unbedingt den Mittelsitz haben will, kann er ihn im Normalfall bekommen.
Was ja genau der Punkt ist. Sofern nur noch Mittelsitze frei sind, wird der sich im Zweifelsfall dann eher auf den Mittelsitz in den vorderen Reihen setzen und nicht auf den Mittelsitz in der letzten Reihe.

Ich hatte in Eco fast nie freie Nebensitze, außer in wirklich halbleeren Flügen. Weil es wohl immer Statuskunden gab, die lieber Mitte vorne als Mitte hinten sitzen.
 

Nitus

Erfahrenes Mitglied
04.04.2013
2.423
1.805
MUC
Ich hatte in Eco fast nie freie Nebensitze, außer in wirklich halbleeren Flügen. Weil es wohl immer Statuskunden gab, die lieber Mitte vorne als Mitte hinten sitzen.

Aus genau dem Grund hatte ich auf meiner Rennstrecke DUS<->MUC immer Fensterplätze im hinteren Teil der Maschine gewählt. Da blieb dann selbst als A3 *G der Mittelplatz fast immer frei. Das bisschen mehr Wartezeit beim Ausstieg war mir der freie Platz neben mir wert.
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.115
2.134
Mal ne blöde Frage zwecks Unwissen. Gibt es das Seatblocking theoretisch auch in der C auf innereuropäischen Flügen? Ich hatte auf gefühlt nahezu allen C-Flügen in den letzten Monaten, wo es mal z.B. 6-8 Reihen C gab und vielleicht 1-3 Plätze in der C davon nicht besetzt waren, eigentlich immer eine 3er Reihe für mich, also quasi freien Nebennebenplatz in der C. Ich habe mich aber auch nie bewusst umgesetzt vor oder beim CheckIn. Glück und Zufall oder gibt es da in der Theorie das System auch?
Das war schon auffällig komisch und ich habe auf jeden Fall auch vorher geduscht, daran kanns nicht liegen. ;)
 
  • Like
Reaktionen: Hartmut1968

imfromgermany

Erfahrenes Mitglied
02.10.2017
415
137
NUE
Auf Facebook in der Vieflieger Bilder Gruppe entdeckt. Kommentarfunktion war deaktiviert - daher hier die Frage: wie kann das funktionieren?
 

Anhänge

  • CB6B1947-6183-4D02-8C9C-4A6CB5EA0017.jpeg
    CB6B1947-6183-4D02-8C9C-4A6CB5EA0017.jpeg
    758,3 KB · Aufrufe: 117