Emirates erhöht Frequenzen nach Düsseldorf und Hamburg

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
ANZEIGE
Aufgrund der coronabedingt bislang eher schwächeren Nachfrage fliegt Emirates derzeit nur vier Mal pro Woche nach Düsseldorf und Hamburg, und wird aufgrund der erwarteten verbesserten Nachfrage nun die Frequenzen aufstocken.

Düsseldorf wird zukünftig 6x pro Woche angeflogen.

Ab dem 05.06.2021 wird samstags eine fünfte Frequenz mit den Flügen EK057/EK058 angeboten - 14:20 ab Dubai, 19:15 an Düsseldorf, 21:15 ab Düsseldorf, 05:40+1 an Dubai. Die Flüge am Sonntag (EK055/EK056) werden ab dem 06.06.2021 dann analog der Flugzeiten am Samstag auf EK057/EK058 umgestellt und bieten dann einen Nachmittagsflug ab Dubai respektive einen Nachtflug ab Düsseldorf. Am 01.07.2021 folgt dann ein zusätzlicher Flug am Donnerstag, ebenfalls mit EK057/EK058.

Hamburg wird zukünftig 4x pro Woche angeflogen.

Ab dem 03.07.2021 kommt eine zusätzliche Frequenz am Samstag hinzu.
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Ab dem 03.07.2021 kommt eine zusätzliche Frequenz am Samstag hinzu.
Gut, das ist nämlich die einzige die ich brauche... Der Flug so gegen 15:00 (ehemals EK 056) mit dem man Anschluß nach Ostasien für ein Meeting Montag morgen hat...
Jetzt muss die nur noch wieder A380 werden.
 
  • Like
Reaktionen: kexbox

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Gut, das ist nämlich die einzige die ich brauche... Der Flug so gegen 15:00 (ehemals EK 056) mit dem man Anschluß nach Ostasien für ein Meeting Montag morgen hat...
Jetzt muss die nur noch wieder A380 werden.
Ist aber nun nur ein Nachtflug samstags; komischerweise habe ich versucht den im Oktober im Buchungssystem zu finden, wo er aber nicht immer ex DXB nach DUS buchbar ist.
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Laut EMIRATES Flugplan im November täglich DXB- DUS und zusätzlich DO-FR-SO eine zweite Frequenz. Also wieder 10 mal wöchentlich. Leider kein A380.
 

koelntom

Erfahrenes Mitglied
09.10.2011
1.857
13
Gut, das ist nämlich die einzige die ich brauche... Der Flug so gegen 15:00 (ehemals EK 056) mit dem man Anschluß nach Ostasien für ein Meeting Montag morgen hat...
Jetzt muss die nur noch wieder A380 werden.
Naja B777 kann halt ordentlich Fracht mitschleppen die wird erstmal bleiben denke ich, auch da gerade im Sommer weniger Touristen ex. Deutschland nach Dubai fliegen.
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Emirates Flugplan ist aktuell
Warning:
Und interessanterweise kann man Premium Economy nach wie vor nicht in der Suchmaske wählen...

Irgendwie tun sich die Airlines aktuell alle schwer, einem für Herbst vernünftige Flüge anzubieten.
Die Suchmaschinen finden alle keine EK Flüge, vermutlich wegen dem selben "technischen Problem"

Mit der 777 Business müssen sie mir echt einen guten Preis bieten...
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Emirates Flugplan ist aktuell

Und interessanterweise kann man Premium Economy nach wie vor nicht in der Suchmaske wählen...

Irgendwie tun sich die Airlines aktuell alle schwer, einem für Herbst vernünftige Flüge anzubieten.
Die Suchmaschinen finden alle keine EK Flüge, vermutlich wegen dem selben "technischen Problem"

Mit der 777 Business müssen sie mir echt einen guten Preis bieten...
Die Premium Economy soll ja auch nur erst in wenigen Fliegern (nicht 777) angeboten werden.
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Emirates Flugplan ist aktuell

Und interessanterweise kann man Premium Economy nach wie vor nicht in der Suchmaske wählen...

Irgendwie tun sich die Airlines aktuell alle schwer, einem für Herbst vernünftige Flüge anzubieten.
Die Suchmaschinen finden alle keine EK Flüge, vermutlich wegen dem selben "technischen Problem"

Mit der 777 Business müssen sie mir echt einen guten Preis bieten...
Also, bei mir klappt der Flugplan auf der EK- website.
Beispiel DUS-DXB- DUS vom 20.10. - 07.11. ek.jpg
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
135
5
Emirates Flugplan ist aktuell

Und interessanterweise kann man Premium Economy nach wie vor nicht in der Suchmaske wählen...
Warum sollte man auch die PE in Suchmaske schon wählen können? Aktuell fliegt ein A380 im Liniendienst welcher die PE hat. Emirates Aussage war "vor nächstes Jahr und einer gewissen Anzahl an Flugzeugen wird man diese nicht buchen können".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: j2w

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Warum sollte man auch die PE in Suchmaske schon wählen können? Aktuell fliegt ein A380 im Liniendienst welcher die PE hat. Emirates vor nächstes Jahr und einer gewissen Anzahl an Flugzeugen wird man diese nicht buchen können.
Und wie bucht man dann die PE in dem einen A380 der schon im Liniendienst fliegt ?

Ansonsten: Anderes Problem, selbes Resultat...
Emirates.jpg
Aber so ist halt Service 2.0, der Kunde muss sich wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder bemühen, bis sich der Dienstleister gnädigerweise mal dazu herablässt, tasichlich das Geld des Kunden zu nehmen. Bei der Radeberger-Werbung ist das wenigstens noch lustig gemeint, die Realität ist leider extrem traurig für Verbraucher,
Aber schon klar, ich will was von Emirates, nicht umgekehrt. Ich will ja unbedingt fliegen...
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Und wie bucht man dann die PE in dem einen A380 der schon im Liniendienst fliegt ?

Ansonsten: Anderes Problem, selbes Resultat...
Anhang anzeigen 155866
Aber so ist halt Service 2.0, der Kunde muss sich wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder bemühen, bis sich der Dienstleister gnädigerweise mal dazu herablässt, tasichlich das Geld des Kunden zu nehmen. Bei der Radeberger-Werbung ist das wenigstens noch lustig gemeint, die Realität ist leider extrem traurig für Verbraucher,
Aber schon klar, ich will was von Emirates, nicht umgekehrt. Ich will ja unbedingt fliegen...
Weißt Du denn auch, auf welcher Strecke der PE Flieger eingesetzt wird ? Ich meine, mal was von DXB-LHR gehört zu haben.
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
135
5
Und wie bucht man dann die PE in dem einen A380 der schon im Liniendienst fliegt ?
Ja garnicht. Diese Plätze werden bei Check-In an Paxe mit Statusen vergeben oder halt nach Zufallsprinzip. Macht ja jetzt auch noch keinen Sinn die schon freizugeben.
 
  • Like
Reaktionen: j2w

j2w

Erfahrenes Mitglied
19.04.2015
755
13
Und wie bucht man dann die PE in dem einen A380 der schon im Liniendienst fliegt ?

Findest die Infos alle hier im Forum wo es um die PE ging (buchbar gar nicht, Zuteilung beim CI).
Da gibt es auch ausführliche Interviews ab wann frühstens buchbar.
Alles gut nachvollziehbar und kein Grund aktuell für so viel Wind darum ;-)
 

frabkk

Erfahrenes Mitglied
12.11.2013
2.256
93
CGN
Ich bin mit einem ganz neuen A380 auf FRA - DXB geflogen. Die Prem Eco wurde nicht aufgefüllt, sondern der vordere Teil blieb komplett leer und alle Paxe waren im hinteren Eco Bereich. Durfte vom UP mal runter und mir die Prem Eco anschauen. Wirklich meiner Meinung der weltweit - mit Abstand - beste Sitz. (Kenne AA, BA, UA, LH, EW, SQ und CX)
 

tripleseven777

Erfahrenes Mitglied
27.06.2016
1.738
309
111
Melmac
Aufgefallen ist mir (reines Gefühl):
Früher (vor COVID-19) wurden oftmals ältere B777 nach DUS eingesetzt.
Neulich ist mir eine Maschine aufgefallen, die vor dem Leg nach DUS aus SYD kam.
Geflogen wurde somit: SYD-DXB-DUS-(DXB)
Auf den richtigen Langstrecken setzt(e) man eher neuere Flugzeuge ein.
DUS ist für EK ein Mittelstrecken-Ziel.
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Und der A380 ist eher ein Mittelstreckenflugzeug ;-)
Nein, ganz im Ernst: Durch seinen relativ gering gestreckten Flügel ist der A380 auf der "kurzen Langstrecke" wie TATL (oder z.B. HND-HNL) besser, als wenn das MTOW mit kragenvollen Tanks voll ausgenutzt wird. Die 777 wiederum ist am besten wenn sie wirklich schwer geflogen wird, gerne auch mit extra Fracht im Unterdeck. Leidvolle Erfahrung einiger Airlines die den A380 extra für die Ultralangstrecke (z.B. SYD-LAX) angeschafft haben.

Deshalb ist Emirates auch vergleichsweise glücklich mit dem A380.
 

Patapat

Aktives Mitglied
01.10.2017
135
5
Aufgefallen ist mir (reines Gefühl):
Früher (vor COVID-19) wurden oftmals ältere B777 nach DUS eingesetzt.
Neulich ist mir eine Maschine aufgefallen, die vor dem Leg nach DUS aus SYD kam.
Geflogen wurde somit: SYD-DXB-DUS-(DXB)
Auf den richtigen Langstrecken setzt(e) man eher neuere Flugzeuge ein.
DUS ist für EK ein Mittelstrecken-Ziel.
Das kann man nicht sagen. Nach DUS kommen noch regelmäßig die A6-EBx Maschinen die zum Teil 15 Jahre auf dem Buckel haben. Du meinst sicherlich die A6-EPV vor einigen Tagen?
 
  • Like
Reaktionen: tripleseven777

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
DUS und HAM werden ab Dezember wieder mit A380 bedient.
Wenn Corona sich nicht so verhalten sollte, wie eigeltich alle erwarten, sprich vierte Welle und wieder Lockdown im Winter...

Ansonsten ist die Emirates-Seite bei mir wie gehabt, wenn ich nach Flügen suche:
Warning:
Und in der Matrix werden auch nie Emirates Angebote gefunden. Vermutlich haben sie die Zweitbeste IT der Welt...
 

herward1

Erfahrenes Mitglied
02.04.2011
2.362
72
Die wollen schon eher mit 380 zurück. Ich habe am 31.10. eine Buchung auf den Nachmittagsflug ( 2 Flüge tgl.) mit A380 von DXB nach DUS.
 

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Wahrscheinlich eher ein Bedienerproblem...
Oder ein Umsteigeflug-Problem. Ich will ja nie nach Dubai, sondern nur ggfs. über Dubai fliegen. (genau genommen will ich das nicht mal unbedingt, EK Flüge sind ja weder ökologisch noch politisch besonders attraktiv, aber wenn die Zeiten besser liegen als bei anderen die deutlich kürzer fliegen, oder der Preis einfach unschlagbar besser ist, also bei 50% oder weniger liegt, kommt EK halt doch in die Auswahl)

Irgendwie ist bei EK da aktuell der Wurm im Flugplan drin, wenn man nach FRA/DUS-PVG sucht, bekommt man nur die oben zitierte Fehlermeldung.
Wenn man bei Flightconnections nachguckt, gibt es im ganzen August und September einen Flug pro Woche DXB-PVG und da stapeln sie dann die Flugzeuge, denn zurück fliegen sie nicht, erst ab März 2022 fliegen sie sie dann täglich zurück.
EK DXB-PVG_Page_1.jpg
EK DXB-PVG_Page_2.jpg

Kein Wunder, wenn die Matrix dann bei FRA/DUS-PVG nichts mit EK findet...

Da der für mich interessante Flug PVG-DXB je nach Saison kurz nach Mitternacht geht, muss man natürlich auch noch den "or next day" Haken setzen, aber da scheint die Matrix ein Filter-/Prioritätsproblem mit zu haben, meist kommen die EK Flüge nicht in die angezeigte Auswahl, obwohl man sie auf der EK Homepage finden kann.
Mit dem ANA Flug HND-FRA kurz nach Mitternacht hat die Matrix nie ein Problem.
Wenn man den Haken bei "nur Flüge mit verfügbaren Sitzen anzeigen" wegnimmt, zeigt die Matrix übrigens alle EK Flüge an, natürlich auch die, die man nicht buchen kann... Irgendwer in einem anderen schlauen Forum sagte mal. das wäre wohl ein Timeout Problem mit der langsamen Verfügbarkeitsanfrage bei EK.

Eine große Schwachstelle der meissten Suchmaschinen: Man kann z.B. nicht ein Zeitfenster 20:00 bis 02:00 angeben, sondern muss entweder ohne Zeitfilter an zwei Tagen (oder gar noch mehr) suchen, oder zwei Suchen starten... Und das gilt auch für die allermeisten Airline-Homepages. Mit den Spätflügen nach Mitternacht (eigentlich ideal nach einem Meeting, Abendessen in der Lounge und dann an Board sofort schlafen und morgens ausgeschlafen und ohne Jetlag zum Frühstück zuhause, bzw. Frühstück beim Umsteigen in der Lounge und dann am Vormittag zurück zuhause) haben sie alle Probleme, da muss man immer eine weitere Suche mit Rüchflug am nächsten Tag starten.

Für mich sollte der LH Flug 23:45 und der EK Flug um 0:05 bei der selben Suche gefunden werden, wir reden hier von 20 Minuten Unterschied... Aber das ist halt der Unterschied zwischen echter und künstlicher Intelligenz. Dafür zeigen sie halt den Flug morgens um 0:05 und abends um 23:45 zusammen an...
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.665
2.881
München
Bei Emirates und der Matrix ist da eigentlich nicht der Wurm drin, Dein Problem ist letztlich, dass Du Dich scheinbar blind auf die Flight Connections Seite verlässt.

Derzeit hat Emirates schlichtweg keine frei buchbaren China-Flüge im Flugplan, respektive auch nicht die entsprechenden Verkehrsrechte. Einzelne Flüge werden Charter-ähnlich durchgeführt, Voraussetzung ist die chinesische Staatsbürgerschaft oder eine dauerhafte Aufenthaltsberechtigung für die UAE (ansonsten bekommst Du den notwendigen Health Code nicht). Darüber hinaus ist für einen Flug von Dubai nach China (wenn Du denn fliegen darfst) eine Quarantäne von 14 Tagen vor dem Flug erforderlich.
 
  • Like
Reaktionen: j2w

Volume

Erfahrenes Mitglied
01.06.2018
4.484
657
Bei Emirates und der Matrix ist da eigentlich nicht der Wurm drin, Dein Problem ist letztlich, dass Du Dich scheinbar blind auf die Flight Connections Seite verlässt.
Ich dachte meine Formulierung bezüglich Flugzeuge in Shanghai stapeln hat hinreichend klar gemacht, wieviel ich den Informationen von Flight Connection traue...
Ansonsten zeigt FR24 klar, dass Emirates die Strecke tatsächlich fliegt (mit Passagierflugzeugen). Den Angaben traue ich schon deutlich eher.

Und ja, Reisen nach China sind nach wie vor extrem komplex, und die von EK offenbar noch deutlich mehr als Direktflüge aus Deutschland. Ich kenne aber definitiv Menschen die nicht die Chinesische Staatsbürgerschaft haben, und trotzdem kürzlich da waren. Natürlich incl. 14 Tagen Quarantäne.

Ganz offenbar macht es aber für EK aktuell keinen Sinn, Transitpassagiere aus D nach China zu fliegen, das könnten sie aber auch klarer auf ihrer Homepage sagen, statt "es ist ein technischer Fehler aufgetreten"...

Andere stellen sich da aber ähnlich an, den LH728 verkauft dir Lufthansa ja auch nicht als FRA-PVG, nur z.B. als CGN-HAM-FRA-PVG, CGN-BER-FRA-PVG o.ä. am Vortag. und nur in der F. Will man nur LH728 fliegen (auch der geht regelmäßig laut FR24), oder in C, muss man ihn als Codeshareflug bei Air China buchen, die ihn allerdings auch nur zusammen mit Rail&Fly anbieten... Ob man es dann tatsächlich am Ende buchen kann, oder ob dann auch "ein technischer Fehler auftritt" kann ich nicht sagen, aber angeboten wird es jedenfalls.
Aktuell ist was China angeht alles kompliziert, mir soll´s recht sein, habe ich meinem Chef gegenüber einen guten Grund nicht hinzufliegen...
Nur schade wie Monat für Monat des Senatorstatus dahinrinnen ohne ihn nutzen oder verlängern zu können.

Macht dann natürlich EK ab DUS wieder vergleichsweise attraktiv, wenn es endlich wieder losgeht. Igendwann nächstes Jahr nach der vierten Welle,,,