Aufschlüsselung der Steuern bei BA

ANZEIGE

ICPUI

Erfahrenes Mitglied
12.10.2014
1.069
386
ZRH
ANZEIGE
Ich bin aktuell mit British Airways am diskutieren, ob die berechneten Taxes auch wirklich stimmen. Nun habe ich endlich eine Aufschlüsslung:

PD 256.60 YQ
PD 19.75 TR
PD 14.95 QA
PD 221.45 YR
PD 8.65 F6
PD 37.00 G3
PD 3.60 OI
PD 14.85 TW
PD 18.55 TS
PD 3.00 M6
PD 14.95 G4
PD 2.50 R9
PD 64.30 YQ
PD 1.25 TP
PD 27.70 HK
PD 14.50 SW
PD 0.95 E7
PD 1.90 PZ
PD 0.50 PZ
PD 1.25 ZR
PD 18.50
PD 1.25 ZR
PD 12.70 I5
PD 6.80 TK
PD 0.40 G8
PD 508.25 XT


Alles ist für mich logisch, ausser XT, was fast zwei Drittel aller Kosten ausmacht. Weiss wer, was das ist?
 

jreichel

Erfahrenes Mitglied
12.03.2009
261
134
Köln
www.distinctravel.de
XT ist keine Tax, sondern ein Platzhalter für eine Summe von Taxes. Das stammt noch aus der Zeit der Papiertickets, wo es nur drei Taxboxen oder so gab. Ganz früher hat das mal gereicht, irgendwann haben dann mehr und mehr Airlines angefangen, jeden Kleinkram aus dem Flugpreis herauszunehmen und separat auszuweisen. Alles, was über die ersten Taxes in den dafür vorgesehenen Feldern hinausging, wurde als XT zusammengefasst und dann in der Fare Calculation heruntergebrochen.

In E-Tickets gibt es diese Limitierung nicht mehr, trotzdem sieht man manchmal noch XT, vor allem nach Umschreibungen. So einen Fall haben wir hier, wie man an dem PD (= PAID) vor den Taxes erkennt. Ich vermute, du hast umgebucht, womöglich mit einer Streckenänderung, die höhere Taxes nach sich zieht, welche dann nachkassiert wurden?

Du wirst nicht umhin kommen, dir von BA auch noch aufschlüsseln zu lassen, was sich dahinter verbirgt.